Show Less
Restricted access

Untersuchungen zur Struktur und Syntax der altisländischen «er»-Sätze

Series:

Aufgrund der Polyfunktionalität der einleitenden Partikel sind die «er»-Sätze im System der altisl. Nebensätze ein Unikum. Die Untersuchung umfasst die Beschreibung und syntaktische Analyse der ca. 4500 «er»-Sätze der altisl. Grágás (Konungsbók). Ein methodischer Ansatz, der sich vor allem an den Gegebenheiten der sprachlichen Oberfläche orientiert, ergab eine Einteilung der «er»-Sätze in sieben eindeutig voneinander unterscheidbare «er»-Satz-Typen. Diese «er»-Satz-Typen werden sowohl hinsichtlich ihrer Relation zu ihrem übergeordneten Satz als auch in ihrer syntaktischen Struktur selbst (Wortstellung, Satzbauplanung) untersucht.