Show Less
Restricted access

Wie kommt man zu Wort?

Zum Sprecherwechsel im Finnischen unter fremdsprachendidaktischer Fragestellung

Series:

Der Wechsel von Sprecher- und Hörerrollen ist ein grundlegendes Merkmal von Gesprächen; wie aber dieser Wechsel erfolgt, wieviel gleichzeitiges Sprechen und Pausen vertragen werden, variiert je nach der Sprache, Kultur und Situation. Da durch die unterschiedlichen Gesprächsnormen Probleme besonders bei der interkulturellen Kommunikation entstehen, sollten die Lerner einer Fremdsprache für die besonderen Eigenschaften der Gesprächsführung in der jeweiligen Sprache sensibilisiert werden. In dieser Arbeit wird der Frage des Sprecherwechsels theoretisch-empirisch nachgegangen und dem Lehrenden des Faches Deutsch als Fremdsprache ein Apparat zur Verfügung gestellt, eigene Analysen durchzuführen.
Aus dem Inhalt: U.a. Beschreibung der Gesprächsstruktur - Sprecherwechselregelung - Sprecherwechselsignale - Implikationen für den Fremdsprachenunterricht.