Show Less
Restricted access

Auswirkungen der beruflichen Weiterbildungsförderung nach dem Arbeitsförderungsgesetz

Eine bildungsökonomische Betrachtung und Evaluierung eines staatlichen Förderungskonzeptes in einem spezifischen Bildungsbereich

Series:

Henning Müller

Die berufliche Weiterbildungsförderung nach dem Arbeitsförderungsgesetz wird danach beurteilt, inwieweit sie zur Erschliessung eines bedarfsgerechten Weiterbildungsangebotes beiträgt. Die Evaluationskriterien beziehen sich auf den quantitativen Ausbau des Weiterbildungsbereiches, die Angebots- und Teilnehmerstruktur sowie auf die pädagogische Qualität der Bildungsangebote. Die Problematik einer marktmässigen Allokation im Bildungsbereich wird aufgezeigt. Verbesserungsvorschläge für die Weiterbildungsförderung werden unterbreitet.
Aus dem Inhalt: Auswirkungen und Evaluierung der beruflichen Weiterbildungsförderung - Anbieter von beruflicher Weiterbildung - Finanzierungsinstrumente im Weiterbildungsbereich.