Show Less
Restricted access

Sind Grundwerte Leerformeln?

Bedeutungen und parteispezifische Verwendungen politischer Grundwerte-Lexeme in der Bundesrepublik Deutschland

Series:

Klaus Fuhs

Nach der vorliegenden Analyse und Beschreibung der allgemeinen Bedeutungen und der parteispezifischen Verwendungen der politischen Grundwerte-Lexeme Menschenwürde, Freiheit, Frieden, Demokratie, Gleichheit und Solidarität in der Bundesrepublik Deutschland ist die weit verbreitete Auffassung unhaltbar, die besagt, dass die Grundwerte-Lexeme bedeutungsleere Worthülsen seien, die von den Parteien mit beliebigen Inhalten gefüllt würden. Denn die Grundwerte-Lexeme haben kollektiv gefestigte referentielle und konnotative Merkmale, die die Bandbreite markieren, innerhalb derer ein parteispezifischer Gebrauch der Grundwerte-Lexeme möglich ist.
Aus dem Inhalt: U.a. Politische Sprachbrauchskritik und Semantik - Die allgemeinen Bedeutungen der Grundwerte-Lexeme in der westdeutschen Ideologiesprache - Kontextbedeutung - Der parteispezifische Gebrauch der Grundwerte-Lexeme - Konnotative Aspekte der Grundwerte-Lexeme - Verstehensmöglichkeiten der parteispezifischen Verwendungen der Grundwerte-Lexeme.