Show Less
Restricted access

Schlaf bei koronarer Herzkrankheit

Mobiles Monitoring in der Herz-Kreislaufklinik- Untersuchung der Nacht vor der Koronarangiographie

Series:

Sybille Rockstroh

Der Schlaf von Patienten mit koronarer Herzkrankheit wird mit einem mobilen Registriersystem in einer Herz-Kreislaufklinik untersucht. Zur Analyse von belastungsbedingten Schlafveränderungen liegt eine Untersuchungsnacht direkt vor der Koronarangiographie. Die Arbeit zeigt, dass der Schlaf in Abhängigkeit vom Schweregrad der Herzerkrankung verändert ist. In der Nacht vor der Koronarangiographie treten weitere Schlafstörungen auf. Die Registriertechnik mit dem mobilen Datenerfassungssystem und die automatische Signalanalyse werden dargestellt.
Aus dem Inhalt: Schlafmuster bei Koronarkranken - Schlaf unter Belastung - Mobile Registriertechniken - Kardio-respiratorisches Verhalten im Schlaf.