Show Less
Restricted access

Prospekt- und Vertriebshaftung bei steuerbegünstigten Kapitalanlagen

Series:

Rudolf Westa

Die Boom-Jahre der Bauherrenmodelle und geschlossenen Immobilienfonds liegen einige Jahre zurück. Im Mittelpunkt stehen jetzt verstärkt rechtliche Auseinandersetzungen zwischen geschädigten Kapitalanlegern und Prospektherausgebern, Hintermännern sowie Verkäufern der Beteiligungen. Das vorliegende Werk gibt einen systematischen Überblick über die Voraussetzungen einer Haftung für fehlerhafte Prospektangaben. Es zeigt ferner auf, welche Personen dem geschädigten Kapitalanleger gegenüber eintrittspflichtig sind. Schliesslich werden der Umfang des Schadenersatzanspruches und die Möglichkeiten einer Haftungsbeschränkung beleuchtet.
Aus dem Inhalt: U.a. Die Rechtsprechung des BGH zur Prospekthaftung - Übertragung der Haftungsgrundsätze auf andere steuerbegünstigte Kapitalanlagen als Publikums-KG's - Zusammenfassende Darstellung der haftenden Personen - Rechtsfolgen der Haftung und Möglichkeiten der Begrenzung des Prospekthaftungsanspruches.