Lade Inhalt...

Gestaltung von Skill-Management-Systemen mittels geschäftsprozesskonfigurierter Simulation

von Sven Elbert (Autor:in)
Dissertation 304 Seiten
Reihe: Schriften zur Produktion, Band 20

Zusammenfassung

Im Rahmen der Transformation von der Informations- zur Wissensgesellschaft stellt implizites Wissen einen wesentlichen Erfolgsfaktor für Unternehmen dar. Skill-Management-Systeme stellen an der Schnittstelle zwischen Personal- und Wissensmanagement ein Instrumentarium zur Verfügung, das dieses Wissen einem Managementansatz zugänglich macht. In dieser Arbeit, die durch Zugrundelegung eines Aktionsforschungsansatzes eine hohe Praxisrelevanz besitzt, werden die Gestaltungsparameter solcher Systeme umfassend analysiert. Dabei wird neben Systemzweck, Managementinstrumenten, Aufbau- und Ablauforganisation auch eine geeignete IT-Unterstützung betrachtet. Eine Simulationsstudie dient zur modellgestützten Entwicklung und Bewertung von Gestaltungsempfehlungen anhand eines Praxisbeispiels.

Details

Seiten
304
ISBN (Paperback)
9783631562642
Sprache
Deutsch
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2007. 304 S., 48 Abb., 39 Tab.

Biographische Angaben

Sven Elbert (Autor:in)

Der Autor: Sven Elbert wurde 1975 in Osnabrück geboren und studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Osnabrück. Die Promotion erfolgte am Institut für Informationsmanagement und Unternehmensführung. Seit 2001 arbeitet er bei einem Hersteller von Standardsoftware im Bereich Human Capital Management und leitet den Bereich Produktmanagement.

Zurück

Titel: Gestaltung von Skill-Management-Systemen mittels geschäftsprozesskonfigurierter Simulation