Show Less
Restricted access

Deutsche Geschichte & Grammatik für den Deutschkurs für Englischprachige

Ein Überblick über die Geschichte Deutschlands von den Anfängen bis zum II. Weltkrieg und Grammatikübungen

Sven-Ole Andersen

Deutsche Geschichte & Grammatik für den Deutschkurs für Englischprachige bietet einen Überblick über die deutsche Geschichte in einfachen Texten und Grammatikübungen für die Lernstufen A2-B2, Deutsch als Fremdsprache / Deutsch als Zweitsprache. Es kann als Kursbuch benutzt werden oder als Zusatzmaterial. Es enthält einige Erklärungen in Englisch. Schüler und Studenten können somit ihr Wissen hinsichtlich deutscher Geschichte, Grammatik und Leseverständnis trainieren und verbessern.

Show Summary Details
Restricted access

Die Urzeit

Extract



Vor etwa 300 Millionen Jahren tauchte „Europa” auf, also auch das Gebiet des heutigen Deutschlands. Das Land lag erstmal unter Wasser. Zuerst waren da nur einige Bakterien im Meer, später entwickelten sich weitere Lebensformen. Die neuen Lebewesen eroberten ganz langsam das Festland.

Wir können es uns nur schwer vorstellen, aber zwei riesige Kontinente bewegten sich langsam aufeinander zu. Alles, was zwischen diesen beiden Landmassen lag, wurde zusammengeschoben. Dadurch entstand ein neues Gebiet, das spätere Mitteleuropa. „Deutschland” lag damals noch am Äquator.

Langsam, ganz langsam, hob sich der Meeresboden an und es entwickelten sich Sümpfe mit sogenannten Sumpfwäldern. Es gab Bäume, die so hoch waren, wie die Mammutbäume in Kalifornien. Auβerdem gab es Libellen mit sehr groβen Flügelspannweiten (Urzeit).

Die Bäume und Pflanzen starben ab und verkohlten. Die abgestorbenen Pflanzen bildeten also die Grundlage für die Kohle, die seit einigen Jahrhunderten abgebaut wird (Erdklima).←3 | 4→

Vor rund 250 Millionen Jahren begannen die Temperaturen, nach einigem auf und ab, beträchtlich zu steigen. In Deutschland herrschten Temperaturen wie in der Karibik. Einige Teile des heutigen Europas sahen damals ungefähr so aus wie Wüsten in Amerika. Auch Saurier lebten auf dem Erdteil, der heute Europa heißt.

Dann begann dann das Eiszeitalter. Das Klima auf der gesamten Erde war betroffen. Weite Teile Europas waren von Eismassen bedeckt. Im normalen Sprachgebrauch nennt man diese Zeit die Eiszeit....

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.