Show Less

Internationales Alfred-Döblin-Kolloquium Saarbrücken 2009

Im Banne von Verdun. Literatur und Publizistik im deutschen Südwesten zum Ersten Weltkrieg von Alfred Döblin und seinen Zeitgenossen

Series:

Edited By Ralf Bogner

Der Erste Weltkrieg ist eines der wichtigsten Themen der deutschsprachigen Literatur des 20. Jahrhunderts. Jahrzehntelang beschäftigte er Schriftsteller, Journalisten, Drehbuchautoren und Publizisten. Von besonderem Interesse ist die künstlerische und publizistische Auseinandersetzung mit dem ‘Mythos Verdun’, der das sinnlose Hinschlachten ganzer Legionen im beinahe bewegungslosen Stellungskampf an der Westfront versinnbildlicht. In den Beiträgen dieses Bandes werden die verschiedensten Formen von Beschäftigung mit diesem Mythos während des Kriegs und kurz danach untersucht. Im Zentrum stehen Schriftsteller, die sich im deutschen Südwesten aufgehalten und gearbeitet bzw. in unterschiedlichen Funktionen gedient haben. Alfred Döblin, als Militärarzt in Saargemünd stationiert, spielt dabei eine besondere Rolle. Aber auch die Blickwinkel weiterer bekannter oder weitgehend vergessener Autoren auf die Kriegsgeschehnisse werden detailliert im historischen Kontext analysiert. Hinzu kommen kulturgeschichtliche Beiträge, etwa zum wilhelminischen Kriegsspielzeug oder zu Kriegsliedern der Zeit. Der Band dokumentiert die Ergebnisse des Internationalen Alfred-Döblin-Kolloquiums an der Universität des Saarlandes im Juni 2009.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Personenregister 423

Extract

Personenregister Abel, Hans Karl 30 Adam, Thomas 49 Adler, Kurt 107 Adorno, Theodor W. 73 Alice von Großbritannien und Irland (Großherzogin von Hessen und bei Rhein) 225 Alkuin 96f. Althaus, Paul 92 Améry, Jean 351, 355 Andrejew, Leonid 203, 205f., 213 Angel, Ernst 135, 144, 147 Ansolt, Teut ( Müller, Karl Chris- tian) Antkowiak, Elisabeth 80 Appollinaire, Guillaume 102 Arnold, Sven 205 Arp, Hans 16, 21 Bab, Julius 90f., 104 Bäumer, Gertrud 224 Bahr, Hermann 79, 82 Ball, Hugo 200, 203f. Barbusse, Henri 197f., 200, 202–204 Barrès, Maurice 16, 30 Bartels, Adolf 342 Barthes, Roland 270, 272 Bataille, Georges 186f., 189, 193 Baudrillard, Jean 133f., 140, 146 Baumgarten, Otto 84 Bazin, René 30 Beaupré, Nicolas 105 Beavin, Janet H. 412 Becher, Johannes R. 205 Becker, Julius Maria 109 Beckmann, Max 152 Benedikt XV. (Papst) 84 Benn, Gottfried 205, 406 Berg, Ludwig 92 Bergson, Henri 62 Bermann Fischer, Brigitte 402, 411 Bermann Fischer, Gottfried 401f., 410–412 Bertram, Ernst 31, 331 Beßlich, Barbara 82, 84 Bethmann-Hollweg, Theobald von 21, 160, 166 Beumelburg, Werner 259, 268, 270, 352 Biese, Alfred 104, 127 Binz, Arthur Friedrich 80, 348 Bloem, Walter 268 Blumenberg, Hans 261, 267f., 372 Boelcke, Oswald 243, 249 Bollenbeck, Georg 62 Borberg, Svend 206, 213 Bosch, Manfred 300, 311 Brandis, Cordt von 270 Brant, Sebastian 252 Brecht, Bertolt 154, 295 Brentzel, Marianne 218 Broch, Hermann 151, 155, 363 Brontë, Charlotte 134 Brontë, Emily 134 Brüder Matthis 16 Buber, Martin 42, 50, 264 B...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.