Show Less

Organstreitverfahren vor den Landesverfassungsgerichten

Eine politikwissenschaftliche Untersuchung

Series:

Martina Flick Witzig

In den letzten zwei Jahrzehnten hat die politikwissenschaftliche Forschung zum Einfluss von Gerichten auf politische Prozesse einen gewissen Aufschwung erlebt. Für die deutschen Bundesländer ist allerdings noch eine auffällige Forschungslücke zu verzeichnen. Diese Studie setzt sich zum Ziel, durch eine Kombination von quantitativen und qualitativen Analysemethoden zu einer besseren Einschätzung hinsichtlich der Bedeutung dieser Institutionen in den politischen Systemen der 16 deutschen Bundesländer zu gelangen. Zugleich wird ein Beitrag zur bisher kaum entwickelten Forschung über das Beziehungsgeflecht zwischen den obersten Landesorganen in vergleichender Perspektive geleistet, indem die Interaktion zwischen Regierung, Opposition und Verfassungsgerichtsbarkeit auf Bundesländerebene beleuchtet wird. Das Untersuchungsmaterial bildet dabei die landesverfassungsgerichtliche Rechtsprechung in Organstreitverfahren.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Literaturverzeichnis - 287

Extract

287 Literaturverzeichnis Algermissen, Markus, 2004: Aktenvorlagerecht als Instrument parlamentarischer Information und Kontrolle. Zum Beschluss des BVerfG vom 30. März 2004 - 2 BvK 1/01, in: Zeitschrift für Parlamentsfragen 35, 487-496. Alivizatos, Nicos C., 1995: Judges as Veto Players, in: Döring, Herbert (Hrsg.), Parliaments and Majority Rule in Western Europe. Frankfurt am Main, 566-589. Auer, Andreas, 1990: Les constitutions cantonales: une source négligée du droit constitutinnel suisse, in: Schweizerisches Zentralblatt für Staats- und Ver- waltungsrecht 91, 51-73. Bachof, Otto, 1988: Diskussionsbeitrag, in: Veröffentlichungen der Vereinigung der deutschen Staatsrechtslehrer 46, 141-143. Bagehot, Walter, 1964 [1867]: The English Constitution. London. Baum, Lawrence, 2005: The Puzzle of Judicial Behavior. Ann Arbor. Benda, Ernst, 1983: Zur gesellschaftlichen Akzeptanz verwaltungs- und verfas- sungsgerichtlicher Entscheidungen, in: Die öffentliche Verwaltung 36, 305-310. Berding, Helmut (Hrsg.), 1996: Die Entstehung der Hessischen Verfassung von 1946. Eine Dokumentation. Wiesbaden. Berger, Ulrike/Bernhard-Mehlich, Isolde, 2006: Die Verhaltenswissenschaftliche Entscheidungstheorie, in: Kieser, Alfred/Ebers, Mark (Hrsg.), Organisations- theorien. Stuttgart, 169-214. Bethge, Herbert, 1983: Organstreitigkeiten des Landesverfassungsrechts, in: Starck, Christian/Stern, Klaus (Hrsg.), Landesverfassungsgerichtsbarkeit. Baden- Baden, 17-41. Beyme, Klaus von, 1999: Die parlamentarische Demokratie. Entstehung und Funk- tionsweise 1789-1999. Opladen/Wiesbaden. Beyme, Klaus von, 2001: Das Bundesverfassungsgericht aus der Sicht der Politik- und Gesellschaftswissenschaften, in: Badura, Peter/Dreier, Horst (Hrsg.), Festschrift 50 Jahre Bundesverfassungsgericht. Band 1: Verfassungsge- richtsbarkeit - Verfassungsprozess. Tübingen, 493-505. Blondel, Jean, 1997: Political Opposition in the Contemporary World, in: Gov- ernment and Opposition 32, 462-486. Böckenförde, Ernst-Wolfgang, 1990: Zur Lage der Grundrechtsdogmatik nach 40 Jahren Grundgesetz. M...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.