Show Less
Restricted access

Simpliciana

Schriften der Grimmelshausen-Gesellschaft- XXXV. Jahrgang / 2013

Series:

In Band 35 (2013) der Simpliciana werden sechzehn Vorträge veröffentlicht, die während einer Tagung mit dem Rahmenthema «Der Teutsche Michel. Kulturpatriotismus und Sprachverhalten im Werk Grimmelshausens und in der oberrheinischen Literatur der Frühen Neuzeit» Mitte Juni 2013 in Oberkirch und Renchen gehalten wurden. Darüber hinaus erscheinen in diesem Jahrbuch drei weitere Beiträge zum Werk des simplicianischen Autors und ein Aufsatz zum Fortleben der Figur des deutschen Michels in Karikatur und Volkskunde in Böhmen. Der Rezensionsteil berichtet wie gewohnt über Neuerscheinungen zu Grimmelshausen und zur Literatur und Kultur der Frühen Neuzeit.
Show Summary Details
Restricted access

Grimmelshausen-Gesprächsrunde in Oberkirch-Gaisbach: Fritz Heermann

Extract

Oberkirch

Grimmelshausen-Gesprächsrunde in Oberkirch-Gaisbach

Im Rahmen der „Grimmelshausen-Gesprächsrunde“ wurden 2013 wiederum zahlreiche Vorträge im „Silbernen Stern“ in Gaisbach-Oberkirch gehalten. Folgende Referenten hielten Vorträge: Martin Ruch (Willstätt): „Literaten: Über Orte der Ortenau“; Götz Bubenhofer (Achern): „Wenn Eponyme oder Eigennamen zu Gattungsnamen werden“; Frank-Joachim Lankoff (Achern): „Mörder, Dieb und Räubersmann – Das gefährliche Leben im alten England“; Jost Eickmeyer (Heidelberg): „Der ,Simplicissimus‘ im Rundfunk“; Horst Schneider (Kehl-Kork): „Hanauer Land – hübe und drübe“; Peter Heßelmann (Münster): „Grimmelshausens Darstellung der Sünden und Laster in Genre-Szenen“; Barbara Molinelli-Stein (Mailand): „Hölderlin – Rilke – Celan: Vom Himmel durch die Welt zur Hölle“; Klaus Haberkamm (Münster): „Tirso de Molina und Mozart – zweimal der Don-Juan-Stoff“; Karl Ebert (Oberkirch): „Winzer – Wirt – Weinschlauch: Grimmelshausen und der Wein“; Friedrich Gaede (Freiburg): „Die politische Aktualität von Grimmelshausens Zitat ,Allzu scharf macht schartig‘“.

Fritz Heermann (Oberkirch)

Renchen

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.