Show Less
Restricted access

Akten des XIII. Internationalen Germanistenkongresses Shanghai 2015 -Germanistik zwischen Tradition und Innovation

Band 7

Series:

Jianhua Zhu, Michael Szurawitzki and Jin Zhao

Der Band dokumentiert die Sektionen aus dem Bereich Kulturwissenschaften auf dem IVG-Kongress 2015. Er beginnt mit der Sektion «Kulinaristik: Kultur – Kommunikation – Küche». Darauf folgt die Sektion «Begegnungen zwischen den deutschsprachigen Ländern und Asien», bevor die Sektion «Kulturdifferente Lehr- und Lernstile, nationalspezifische Wissenstraditionen und interdisziplinäre Methoden – wohin führt der Weg einer Germanistik als Fremdkulturwissenschaft?» dokumentiert wird. Die Sektion «Interkulturalität (in) der Wissenschaft» beschließt den Band.

Show Summary Details
Restricted access

Peter Schlemihls Weltreise. Aussicht auf eine Erweiterung des literarischen Wandermotivs (Naoji Kimura)

Extract

Naoji Kimura (Tokyo, Japan)

Peter Schlemihls Weltreise.Aussicht auf eine Erweiterung des literarischen Wandermotivs

Es gibt verschiedene Formen von Reisen, wie sie bereits Laurence Sterne (1713–1768) in der Vorrede seiner Empfindsamen Reise durch Frankreich und Italien einteilt und beschreibt.1 Sie alle beruhten freilich auf der Weltauffassung, die sich in den Tagen der Renaissance angekündigt hatte. Aber „für den Menschen des Mittelalters war das Universum ein Gebäude von drei Stockwerken. Es umfaßte Himmel, Welt und Hölle,“2 worauf auch der Direktor im Vorspiel des Faust, Erster Teil hinweist (v. 239–242). So konnte Dante in seinem Hauptwerk La Divina Commedia eine visionäre Wanderung schildern: Hölle, Purgatorium und Paradies.

Dagegen ist Goethes Faustdichtung mit neuzeitlichem Geist erfüllt und baut sich dementsprechend strukturell aus dem zweistöckigen Weltbild auf. Bekennt sich doch der Held im Angesicht des Todes zu einer ausschließlichen Erdgebundenheit, in der sich keine Hölle mehr befindet:

Der Erdenkreis ist mir genug bekannt,

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.