Show Less
Restricted access

Von Musen und Musik: Zu Oper, Libretto und Singspiel

Hans-Albrecht Koch

Das Buch behandelt literarische Texte, die zur Vertonung für musikalischen Vortrag bestimmt waren. Der erste Hauptteil handelt vom deutschen Singspiel des 18. Jahrhunderts, vor allem in seiner österreichisch-süddeutschen, speziell Wiener, Ausprägung. Das Singspiel wählte höfische und bürgerliche Sujets, aber auch Märchenstoffe, und war für ausgebildete Sänger gedacht. Seinen Höhepunkt fand es in der gemeinsamen Arbeit von Emanuel Schikaneder und Wolfgang Amadeus Mozart an der «Zauberflöte» und in Goethes «Zweiter Zauberflöte». Der zweite Hauptteil behandelt die Operndichtungen, die der Wiener Hugo von Hofmannsthal für den Komponisten Richard Strauss schrieb, besonders die symbolträchtige, vielfach an die «Zauberflöte» anknüpfende Oper «Die Frau ohne Schatten» und «Arabella», das letzte gemeinsame Werk beider Künstler.

Show Summary Details
Restricted access

Bildnachweise

Extract

Frontispiz: Privatbesitz.

Homeros: Abb. 1: Aus: Der Neue Pauly. Enzyklopädie der Antike. Bd. 8. Stuttgart, Weimar 2000, Sp. 545; Abb. 2: Aus: Homer: Odyssee. Neue Übers., Nachw. und Reg. von Roland Hampe. Stuttgart: Reclam 1979, Taf. 23. (Staatliche Museen zu Berlin, Antikensammlung); Abb. 3: akg-images GmbH (Kunstmuseum Basel); Abb. 4: akg-images GmbH (Museo Nazionale Archeologico Sperlonga).

„Ilias Latina“: Abb. 1: Bibliotheca Bodmeriana, Cologny, Photo: Deutsches Literaturarchiv Marbach, Spiegel der Welt, S. 135.

Menandros: Abb. 1: Bibliotheca Bodmeriana, Cologny, Photo: Deutsches Literaturarchiv Marbach, Spiegel der Welt, S. 290.

Vergil: Abb. 1: Bibliotheca Bodmeriana, Cologny, Photo: Deutsches Literaturarchiv Marbach, Spiegel der Welt, S. 143.

« amor, che a nullo amato amar perdona ». Zu Dantes … Abb. 1: akg-images GmbH (Galleria d’Arte Moderna Nervi); Abb. 2: Privatbesitz.

Das Textbuch der „Zauberflöte“: Abb. 1: akg-images GmbH; Abb. 2: akg-images GmbH (Staatliche Museen zu Berlin, Kupferstichkabinett); Abb. 3: Bayerische Staatsbibliothek München; Abb. 4: akg-images GmbH (Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden); Abb. 5: akg-images GmbH; Abb. 6: akg-images GmbH (Staatliche Museen zu Berlin, Kupferstichkabinett); Abb. 7: akg-images GmbH; Abb. 8: Aus: Mozart. Bilder und Klänge. 6. Salzburger Landesausstellung, Schloß Kleßheim Salzburg, 23. März bis 3. November 1991. Verantwortl.: Herbert Werner. Salzburg 1991, S. 315; Abb. 9: Aus: Rudolph Angermüller: Mozart. Die Opern von der Uraufführung bis heute. Frankfurt a. M. usw. 1988, S. 230.

Die Zauberflöte. Eine große Oper: Abb. 1:...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.