Show Less

Die Entdeckung der Landschaft in der italienischen Literatur an der Schwelle zur Moderne

Series:

Birgit Ulmer

Wann beginnt in der italienischen Narrativik die Darstellung einer ästhetischen Erfahrung von Natur als Landschaft? Zunächst gilt es, den Begriff der literarischen Landschaft zu umreißen, der nur auf den ersten Blick unproblematisch erscheint. In der Analyse zentraler Texte der Renaissance und des Barock erweist sich die rhetorische Tradition als dominierendes Element der Darstellung von Natur. Die Entwicklungen des 18. Jahrhunderts führen schließlich zu Foscolos Briefroman Ultime lettere di Jacopo Ortis, der im Zentrum der Untersuchung steht. Er ist als Schwellentext zu charakterisieren und verweist in einigen Elementen der Naturdarstellung auf moderne ästhetische Konzeptionen. Diese werden in einem perspektivischen Ausblick auf nachromantische Landschaften weiterverfolgt.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

8. Personenregister 283

Extract

283 8. Personenregister Kursiv gesetzte Angaben beziehen sich auf die Anmerkungen der jeweiligen Seite. Addison, J. 116, 118, 192 Alfieri, V. 121,125f.,131,153,158, 169 Amiel,H.-F. 211 Aristoteles 32, 53, 95, 112, 127, 156, 185 Augustinus 38, 40, 42f., 201 Baretti, G. 127, 130, 132 Bartholdy, J. S. 140, 142, 151f., Baudelaire, C. 27, 35, 218 Baumgarten, A. G. 147 Bellini, G. 73 Benjamin, W. 35 Bettinelli, S. 118, 126f., 198 Boccaccio, G. 66, 72, 111, 129, 154 Borsieri, P. 131, 218 Botticelli, S. 64, 83 Capuana, L. 220, 246 Cesarotti, M. 122, 142, 153f., 170, 172, 194 Cézanne, P. 49 Chiari, P. 126, 130f. Claudian 63, 67 Croce, B. 74 Dante 33, 63, 66, 69, 75, 126, 154, 156f., 186, 193, 195f. Fagnani Arese, A. 141f., 152 Farina, S. 220, 230 Fogazzaro, A. 11, 224ff., 246f. Foscolo, U. 10f., 120ff., 217ff., 224, 226, 236, 245ff. Galilei, G. 98, 108 Ghirlandaio, D. 73 Gilpin, W. 117, 198 Goethe, J. W. von 10, 30, 134ff., 141, 145, 151, 154, 158, 180, 206, 211, 213 Hegel, G. W. F. 197, 235 Herder, J. G. 193, 211 Hirschfeld, C. C. L. 21, 208 Homer 32, 66, 193, 198 Huet, P. D. 133 Humboldt, A. von 15, 36, 45, 114, 209 Kant, I. 18, 50, 118, 192, 197 Lampson, D. 25 Leonardo da Vinci 109, 197 Leopardi, G. 147, 160, 185, 187, 197, 207, 215, 217 Lessing, G. E. 53 Lorrain, C. 28, 54, 78 Manzoni, A. 124, 131, 160,...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.