Show Less

Das Bild der Frau in den Liedertexten des Flamenco

Adela Rabien

«Carmen» ist für uns der Inbegriff der andalusischen Zigeunerin. Entspricht sie dem Frauenbild, das wir in den Liedertexten des Flamenco finden? In dieser Arbeit werden zuerst die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse gegen den «Mythos Flamenco» abgegrenzt. Es wird nach der Authentizität der Texte gefragt und erläutert, welche Probleme sich ergeben, bis ein Frauentext in eine Sammlung gelangt. Im zweiten Teil der Arbeit wird untersucht, welche Frauenbilder in den Liedertexten tradiert werden: die Geliebte, die Ehefrau, die Mutter, die Schwiegermutter und die Frau allgemein – mit einigen überraschenden Erkenntnissen.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

6.4. Orozco y Bañuls, "Poesía flamenca, lírica en andaluz", 1983 84

Extract

84 6.4 José María Pérez Orozco und Juan Alberto Fernández Bañuls: Poesía flamenca, lírica en andaluz, 1983 Neben der Sammlung von Demófilo ist die ein Jahrhundert später (1983)225 erschienene Sammlung von Juan Alberto Fernández Bañuls und José María Pérez Orozco die wichtigste. Mit 3.149 Liedertexten, die sich ausdrücklich auf den Flamenco beziehen, ist es nicht nur die neueste, sondern auch die umfangreichste Arbeit, die zur Verfügung steht. 6.4.1 Juan Alberto Fernández Bañuls wurde 1946 in Sevilla geboren, ist Studienrat für spanische Sprache und Literatur, war Leiter bei Dokumentarfilmen über den Flamenco und der Bienal von Sevilla226 und Koordinator der Flamencoprogramme der Consejería de Cultura de la Junta de Andalucía. José María Pérez Orozco ist ebenfalls Studienrat. 6.4.2 Quellen der Sammlung und Konditionen. Heute wird der Flamenco global als Kunst anerkannt227 und das Interesse ist inter- national gestiegen. Dadurch werden von der Junta de Andalucía viele festivales und peñas gefördert, die an Zahl sehr zugenommen haben. Für die aficionados (- und die Sammler -) ergibt sich viel öfter Gelegenheit, guten Flamenco zu hören. Vor allem aber durch die auditiven Medien haben die Sammler heute weitaus mehr Möglichkeiten als früher. "...desde que creamos la Fundación Machado, se constituyó un equipo de trabajo que tuvo como objetivo primordial el rastreo, recojida y ordeŔ nación, desde los más diversos soportes en que...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.