Show Less

Rudolf Goldscheid: Menschenökonom und Finanzsoziologe

Series:

Helge Peukert

Das Buch befasst sich mit wesentlichen Beiträgen des universalen Privatgelehrten, Pazifisten und Sozialreformers Rudolf Goldscheid (1870-1931). Nach einem Überblick über sein Leben wird zunächst sein sozialbiologisches Werk behandelt, gefolgt von seinem Ansatz der Menschenökonomie. Erwähnung finden seine Auseinandersetzung mit dem Marxismus, seine Schriften zu Krieg und Frieden und zum Werturteilsstreit. Den Schwerpunkt stellt die Darstellung und kritische Diskussion der von ihm begründeten Finanzsoziologie dar, die auch zum Verständnis der Gegenwart (Finanzkrise) taugt und nach wie vor Anregungen für eine kritische Finanzwissenschaft bietet.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

8. Literatur 115

Extract

115 8. Literatur Albrecht, G. “Gustav von Schmollers Beitrag zur allgemeinen Steuerlehre”. Schmollers Jahrbuch, 62 (1938), 615-637. Allen, M.P. und Campbell, J.L. „State revenue extraction from different income groups: Variations in tax progressivity in the United States, 1916 to 1986”. A- merican Sociological Review, 59 (1994), 169-186. Angrick, M. Ressourcenschutz für unseren Planeten. Marburg: Metropolis, 2008. Ash, M.G. „Wissenschaft, Politik und Öffentlichkeit: Zur Einführung“. Wissen- schaft, Politik und Öffentlichkeit, hg. M.G. Ash und C.H. Stifter. Wien: WUV- Univ.-Verlag, 2002. S. 19-43. Ash, M.G. und Stifter, C.H. (Hg.). Wissenschaft, Politik und Öffentlichkeit: Von der Wiener Moderne bis zur Gegenwart. Wien: WUV-Univ.-Verlag, 2002. Backhaus, J.G. “Taxation and entrepreneurship: An Austrian approach to public finance”. Journal of Economic Studies, 16 (1989), 5-22. Backhaus, J.G. „Fiscal sociology: What for?“. American Journal of Economics and Sociology, 61 (2002), 55-77. Baldus, B. „Darwin und die Soziologie“. Zeitschrift für Soziologie, 31 (2002), 316-331. Bauer, O. Der Weg zum Sozialismus. Berlin: Verlags-Genossenschaft „Frei- heit“, 1919. Beckerath, H. v. „R. Goldscheid/Oppenheimer/Tiburtius: Sozialisierung der Wirtschaft oder Staatsbankerott/Der Ausweg/Gemeinwirtschaftliche Gegensätze [Sammelrezension]“. Schmollers Jahrbuch, 43 (1919), 1557-1564. Beckerath, E. v. „Formen moderner Finanztheorie“. Beiträge zur Finanzwissen- schaft: Festgabe für Georg von Schanz, hg. H. Teschemacher. Bd. 1. Tübingen: Mohr: 1928. S. 1-19. Beckerath, E. v. „Gustav von Schmollers finanzgeschichtliche Studien und seine finanztheoretische Betrachtung“. Schmollers Jahrbuch, 62 (1938), 596-230. Bell, D. Die Zukunft der westlichen Welt. Frankfurt: Fischer, 1976. 116 Berle, A.A. und Means, G.C. The modern corporation and private property. New York: Macmillan, 1932....

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.