Show Less

Amtshaftung im bewaffneten Auslandseinsatz

Anwendbarkeit und Leistungsfähigkeit des Amtshaftungsrechts bei Verletzung des "ius in bello</I>

Series:

Armin Huhn

Die Bundeswehr ist keine vierte Macht im Gefüge des Grundgesetzes und das moderne Völkerrecht ist nicht mehr das von vor 1945. Für moderne Auslandseinsätze unter internationaler Führung stellen sich alte Haftungsfragen neu. In dieser Arbeit geht es um die Frage, inwieweit das Grundgesetz selbst zu einer Haftung gegenüber dem einzelnen Kriegsgeschädigten verpflichtet. Der Autor widerlegt die überkommene These der Suspension der Amtshaftung durch das Kriegsrecht. Daneben legt er dar, dass das heutige ius in bello unmittelbar anwendbare individualschützende Primärnormen enthält. In einem dritten Schritt werden die Wechselwirkungen zwischen diesen Erkenntnissen analysiert. Am Ende steht eine Stellungnahme zur Praktikabilität des gegenwärtigen Rechtszustandes.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Literaturverzeichnis 257

Extract

257 Literaturverzeichnis Ago, Robert, Third Report on State Responsibility in: Yearbook of the Inter- national Law Commission 1971, Vol. II, part. 1, S. 273ff. Akehurst, Michae l, A Modern Introduction to International Law, 3. Aufl., Allen and Unwin, London 1977. Aldrich George H., Individuals as Subjects of International Humanitarian Law in: Jerzy Makarczyk (Hrsg.), Theory of International Law at the Threshold of the 21st Century. Essays in honour of Krzysztof Skubiszewski, Kluwer, The Hague 1996, S. 851ff. Alexy, Robert, Theorie der Grundrechte, 2. Auflage, Suhrkamp, Frankfurt am Main 1994. Amerasinghe, Chittharanjan Felix, Local Remedies in International Law, Grotius Publications, Cambridge 1990. Anschütz, Gerhard, Die Verfassung des Deutschen Reichs vom 11. August 1919, Ein Kommentar für Wissenschaft und Praxis, 4. Bearbeitung, Neu- druck der 14. Aufl., Berlin, Stilke, 1933, Scientia-Verlag, Aalen 1987, Art. 131. Anzilotti, Dionisio: La competenza dell`autorità giudiziaria rigardo ai trattati, in: Il diritto internationale, 5. Jg. 1910, S. 312ff. Apelt, Willibalt: Geschichte der Weimarer Reichsverfassung, 2. Aufl., Beck, München 1964. Appelbaum, ChristianEinschränkungen der Staatenimmunität in Fällen schwerer Menschenrechtsverletzungen: Klagen von Bürgern gegen einen fremden Staat oder ausländische staatliche Funktionsträger vor nationalen Gerich- ten, Duncker & Humblot, Berlin 2007. Assmann, Heinz-Dieter, Multikausale Schäden im deutschen Haftungsrecht (Multicausal. Injuries in German Tort Law), in: Attila Fenyves/Weyers, Hans-Leo (Hrsg.), Multikausale Schäden in modernen Haftungsrechten: Verhandlungen der Fachgruppe für Zivilrechtsvergleichung auf der Ta- gung für Rechtsvergleichung in Innsbruck 1987, Metzner, Frankfurt am Main, 1988, S. 99ff. Bachof, Otto, Beurteilungsspielraum, Ermessen...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.