Show Less

Inszenierte Politik in den Bundestagswahlkämpfen 2005 und 2009

Inszenierungsstrategien von Politikern

Johanna Thiel

In der Öffentlichkeit, nicht zuletzt von den Medien, wird v. a. zu Wahlkampfzeiten häufig von inszenierter Politik gesprochen, ohne auf deren Kennzeichen einzugehen. Es zeigt sich, dass es nur eine diffuse Meinung darüber gibt, was unter inszenierter Politik zu verstehen ist. In der Arbeit werden theoretische Grundlagen verschiedener Fachbereiche vorgestellt und bewertet. Anschließend werden die Bundestagswahlkämpfe 2005 und 2009 untersucht. Besonderes Augenmerk liegt auf den TV-Duellen der Spitzenkandidaten von CDU und SPD. Auf Basis der Analyse werden acht Inszenierungsstrategien von Politikern und somit präzise Kennzeichen inszenierter Politik bestimmt. Außerdem wird ein methodisches Problem aufgedeckt: Eine gelungene Inszenierung ist nicht als solche zu identifizieren.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Cover

Extract

Johanna Thiel Inszenierte Politik in den Bundestagswahlkämpfen 2005 und 2009 PETER LANG Internationaler Verlag der Wissenschaften Johanna Thiel studierte Theater- und Medienwissenschaft, Neuere und Neueste Geschichte sowie Italoromanische Philologie an der Universität Erlangen-Nürnberg. Zudem absolvierte sie ein PR-Fern- studium mit abschließender Prüfung durch die PZOK. Heute arbeitet die Autorin als PR-Beraterin in München. In der Öffentlichkeit, nicht zuletzt von den Medien, wird v. a. zu Wahlkampfzeiten häufig von inszenierter Politik gesprochen, ohne auf deren Kennzeichen einzugehen. Es zeigt sich, dass es nur eine diffuse Meinung darüber gibt, was unter inszenierter Politik zu ver- stehen ist. In der Arbeit werden theoretische Grundlagen verschie- dener Fachbereiche vorgestellt und bewertet. Anschließend werden die Bundestagswahlkämpfe 2005 und 2009 untersucht. Besonderes Augenmerk liegt auf den TV-Duellen der Spitzenkandidaten von CDU und SPD. Auf Basis der Analyse werden acht Inszenierungsstrategien von Politikern und somit präzise Kennzeichen inszenierter Politik bestimmt. Außerdem wird ein methodisches Problem aufgedeckt: Eine gelungene Inszenierung ist nicht als solche zu identifizieren. www.peterlang.de ISBN 978-3-631-61858-5 Jo h an n a T h ie l I n sz en ie rt e Po li ti k in d en B u n d es ta gs w ah lk äm p fe n 2 00 5 u n d 2 00 9 Thiel 261858-A5HCk-SH.indd 1 12.05.11 12:03:16 Uhr Johanna Thiel Inszenierte Politik in den Bundestagswahlkämpfen 2005 und 2009 PETER LANG Internationaler Verlag der Wissenschaften Johanna Thiel studierte Theater- und Medienwissenschaft,...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.