Show Less

Der Mensch und seine Sprachen

Festschrift für Professor Franciszek Grucza- Unter Mitarbeit von Ewa Bartoszewicz, Monika Płużyczka und Justyna Zając

Series:

Edited By Magdalena Olpinska-Szkielko, Sambor Grucza, Zofia Berdychowska and Jerzy Zmudzki

Diese Festschrift ist Ausdruck der Anerkennung für das monumentale Werk und die allseitige Leistung von Professor Dr. Franciszek Grucza. Der hervorragende Wissenschaftler, Linguist von Weltformat, Lehrmeister für Generationen von polnischen Germanisten und Linguisten, unvergleichlicher Organisator und Integrator der polnischen Germanistik, Begründer der Angewandten Linguistik und Translatorik in Polen, spiritus movens von zahlreichen wissenschaftlichen Initiativen, Mittler zwischen Deutschland und Polen und einer der größten Germanisten Polens, erfreut sich in diesem Jahr seines 75. Geburtstages. Dieser Anlass vereinigte viele namhafte Wissenschaftler aus der ganzen Welt und aus unterschiedlichen Forschungsrichtungen, um Professor Grucza mit ihren Beiträgen zu ehren.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Vorwort der Herausgeber

Extract

........................................................................................ 13 Prof. Dr. Katarzyna Cha�asi�ska-Macukow, Rektorin der Universität Warschau Grußwort.................................................................................................................. 19 Rüdiger Freiherr von Fritsch, Der Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Polen Grußwort.................................................................................................................. 20 Dr. Herbert Krauss Der Botschafter der Republik Österreich in Polen Grußwort ................................................................................................................. 22 Karl-Dieter Bünting Laudatio ................................................................................................................... 24 Zdzis�aw Wawrzyniak Charakteroskop astrologiczny Profesora Franciszka Gruczy.................................. 28 Antoni Semczuk Na Jubileusz Profesora Franciszka Krzysztofa Gruczy........................................... 30 Tabula gratulatoria................................................................................................... 32 Verzeichnis der Schriften von Prof. Franciszek Grucza.......................................... 35 DER MENSCH UND SEINE SPRACHEN............................................................ 69 Laura Auteri Bewegungsinstanzen im 16. Jahrhundert ................................................................ 71 Camilla Badstübner-Kizik Nachhaltige Spuren? Deutsche und ihre Sprache im polnischen Film. Die Beispiele „Vier Panzersoldaten und ein Hund“ und „Hauptmann Kloss“........ 79 Zofia Berdychowska Personenbezeichnungen in deutschen und polnischen Redensarten und kollektive Kommunikationskompetenz................................................................... 93 Zofia Bilut-Homplewicz Was kontrastieren wir heute in der Linguistik?..................................................... 101 8 Inhaltsverzeichnis Ireneusz Bobrowski Constructivist paradigm in the generative linguistics............................................ 111 Krzysztof Bogacki Pragmatemes in the lexicographical practice ........................................................ 119 Silvia Bonacchi Zu den idiokulturellen und polykulturellen Bedingungen von aggressiven Äußerungen im Vergleich Polnisch-Deutsch-Italienisch ...................................... 130 Andrzej Bronk Was heißt es einen Text philosophisch zu interpretieren? .................................... 149 Marek Cieszkowski Imitativ – produktiv – simulativ: zu Rolle und Status der (sprachlichen) Zeichen in Neuen Medien...................................................................................... 168 Tomasz Czarnecki Zur Etymologie des polnischen Wortes „szlachta“ ............................................... 176 Maria Dakowska Fundamental Questions in Foreign Language Teaching ....................................... 184 Agnieszka Dickel Der fachsprachliche und der allgemeinsprachliche Unterricht – Gemeinsamkeiten und Unterschiede .................................................................. 196 Anna Duszak Why ‘discourse’?................................................................................................... 206 Hartmut Eggert „Weltwissen“ und Lesekompetenz. Historischer Wandel und Textrezeption....... 218 Kennosuke Ezawa Internationale Gabelentz-Konferenz 2010 in Berlin...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.