Show Less

Rückgewinnungsmanagement öffentlicher Theaterbetriebe

Relevanz, Voraussetzungen, Handlungsempfehlungen

Series:

Antonia Barten

Die systematische Wiedergewinnung ehemaliger Kunden, das Rückgewinnungsmanagement, gewinnt in Wissenschaft und Praxis zunehmend an Bedeutung. Auch für öffentliche Theater stellt sich die Frage, inwieweit es sinnvoll ist, abgewanderte Besucher zurückzugewinnen. Vor diesem Hintergrund befasst sich die Arbeit erstmals mit der Untersuchung des Rückgewinnungsmanagements speziell für Theaterbetriebe und eröffnet damit die Auseinandersetzung mit diesem Forschungsgebiet. Im Rahmen einer umfassenden kritischen Analyse werden die generelle Relevanz einer systematischen Rückgewinnung für die gesamte Branche sowie die konkreten Anwendungsvoraussetzungen und -möglichkeiten aus Sicht des einzelnen Betriebs beurteilt. Die Analyse stützt sich auf wesentliche theoretische und konzeptionelle Ansätze sowie zwei umfangreiche empirische Untersuchungen. Auf Basis der gewonnenen Erkenntnisse liefert die Arbeit zudem konkrete Maßnahmenvorschläge zur Rückgewinnung von Theaterbesuchern in der Praxis.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Abkürzungsverzeichnis

Extract

Abb. Abbildung Abo Abonnement Abs. Absatz ADM Arbeitskreis Deutscher Markt- und Sozialforschungs- institute e.V. AG Aktiengesellschaft AMA American Marketing Association Anm. Anmerkung Art. Artikel Aufl. Auflage AZ Aktenzeichen BDSG Bundesdatenschutzgesetz BGB Bürgerliches Gesetzbuch BGH Bundesgerichtshof B2B Business to Business B2C Business to Customer CLV Customer Lifetime Value c.p. ceteris paribus CRM Customer Relationship Management Diss. Dissertation EDV elektronische Datenverarbeitung et al. et alii e.V. eingetragener Verein f. folgende ff. fortfolgende FAZ Frankfurter Allgemeine Zeitung GbR Gesellschaft bürgerlichen Rechts XXI GG Grundgesetz ggf. gegebenenfalls GmbH Gesellschaft mit beschränkter Haftung H. Heft Habil. Habilitation Hrsg. Herausgeber Hs. Halbsatz i.d.R. in der Regel i.S. im Sinne IT Informationstechnologie Jg. Jahrgang KP Kommunikationspolitik LP Leistungspolitik lt. laut N Stichprobenumfang o.a. oben aufgeführte(r) o.Jg. ohne Jahrgang o.V. ohne Verfasser PP Preispolitik RCLTV Regained Customer Lifetime Value RGM Rückgewinnungsmanagement RoR Return on Regain Management RoCR Return in Customer Recovery S. Seite S. (in der Rechtslehre) Satz SLTV Second Lifetime Value sog. so genannte(s) Sp. Spalte XXII SPSS Statistical Package for the Social Sciences Tab. Tabelle u.a. und andere UWG Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb Vgl. Vergleiche VIP(s) Very Important Person(s) Vol. Volume vs. versus VW Volkswagen ZAD Zentrum für Audience Development z.B. zum Beispiel ZfKf Zentrum für Kulturforschung ZFP Zeitschrift für Forschung und Praxis ZR Zivilrecht z.T. zum Teil

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.