Show Less

Jedem Tierchen sein Pläsierchen

Phraseme mit Tierbezeichnungen im Komponentenbestand im Vergleich zwischen den Sprachen Deutsch, Französisch und Italienisch

Series:

Marlene Mussner

In Jedem Tierchen sein Pläsierchen werden deutsche, französische und italienische Tierphraseme auf drei verschiedenen Ebenen untersucht. Zunächst werden die aus verschiedensten Quellen gesammelten Phraseme nach formalen und lexikalischen Kriterien geordnet und zahlenmäßig erfasst. In einem zweiten Schritt wird die Bekanntheit von Tierphrasemen exemplarisch untersucht. Dazu werden diesbezügliche Angaben in den Wörterbüchern mit den Trefferquoten bei Google und einer Informantenbefragung verglichen. Schließlich wird anhand einiger Beispiele auf das Thema der interlingualen Äquivalenz von Phrasemen eingegangen.

Prices

See more price optionsHide price options
Show Summary Details
Restricted access

Tabellenverzeichnis

Extract

Tabelle 1: Die 20 häufigsten Tierbezeichnungen in Phrasemen in den drei Sprachen ............................................................................................. 115 Tabelle 2: Vogelbezeichnungen in Phrasemen in den drei Sprachen ................. 124 Tabelle 3: Fischbezeichnungen in Phrasemen in den drei Sprachen .................. 126 Tabelle 4: Insektenbezeichnungen in Phrasemen in den drei Sprachen .............. 128 Tabelle 5: Bezeichnungen für Amphibien, Reptilien, Weichtiere und Wür- mer in Phrasemen in den drei Sprachen ............................................. 130 Tabelle 6: Bezeichnungen für Haus- und Nutztiere in Phrasemen in den drei Sprachen ............................................................................................. 131 Tabelle 7: Bezeichnungen für heimische Wildtiere und Kulturfolger in Phrasemen in den drei Sprachen ........................................................ 133 Tabelle 8: Bezeichnungen für exotische Tiere in Phrasemen in den drei Sprachen ............................................................................................. 134 Tabelle 9: Geschlechts- und altersspezifizierende Bezeichnungen, Diminuti- va und Augmentativa in Phrasemen in den drei Sprachen ................. 135 Tabelle 10: Sammelbezeichnungen und Bezeichnungen hoher Abstraktions- ebene in Phrasemen in den drei Sprachen .......................................... 138 Tabelle 11: Diastratische und diatopische Tierbezeichnungen in Phrasemen in den drei Sprachen ............................................................................... 139 Tabelle 12: Bezeichnungen für Fabelwesen und ausgestorbene Tiere in Phrasemen in den drei Sprachen ........................................................ 140 Tabelle 13: Tierbezeichnungen mit besonderen sprachlichen und / oder in- haltlichen Merkmalen in Phrasemen in den drei Sprachen ................ 141 Tabelle 14: Phraseoaktivität der Tierbezeichnungen ............................................ 143 Tabelle 15: Einteilung der Phraseme nach formalen Kategorien .......................... 147 Tabelle 16: Ergebnisse der Informantenbefragung für den Raum Österreich / Südtirol ............................................................................................... 153 Tabelle 17: Ergebnisse der Informantenbefragung für Deutschland .................... 155 Tabelle 18: Ergebnisse der Informantenbefragung für Österreich / Südtirol und Deutschland ................................................................................. 157 12 Tabelle 19: Diatopie 1 ........................................................................................... 161 Tabelle 20: In...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.