Show Less

Planerische Steuerung von unterirdischen Raum- und Grundstücksnutzungen

Series:

Jan Schilling

Die Energiewende, die klimapolitischen Ziele sowie die Sicherung der Versorgung bedingen einen technologischen Wandel in der Energiewirtschaft. Neben klassische Untergrundnutzungen wie die Förderung von Kohlenwasserstoffen treten vermehrt neue Nutzungen wie die Speicherung von CO 2, Druckluft oder Wasserstoff oder die Nutzung der Geothermie auf. Raum im Untergrund ist jedoch – wie an der Oberfläche – eine begrenzte Ressource. In der Folge ist eine Zunahme von unmittelbaren und mittelbaren Konkurrenzsituationen bereits heute absehbar. Sind die Genehmigungsverfahren des BBergG und des im August 2012 in Kraft getretenen KSpG geeignet diese Konkurrenzen abzubilden? Sind die Instrumente der Raumordnung und -planung für eine Lösung nutzbar? Gibt es rechtspolitischen Handlungsbedarf? Der Autor diskutiert diese aktuellen Fragen und entwickelt vor dem Hintergrund des ROG Lösungen, um dem Befund einer ansteigenden Nutzungsverdichtung gerecht zu werden.

Prices

See more price optionsHide price options
Show Summary Details
Restricted access

Literaturverzeichnis

Extract

Altrock, Martin/Große, Andreas/Lehnert, Wieland, Rechtshemmnisse für die Genehmigung tiefengeothermischer Anlagen, Gutachterliche Äußerung im Auftrag des BMU, 2009. Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen, Primärenergieverbrauch 2011, Pressemit- teilung vom 20.12.2011, veröffentlicht unter http://www.ag-energiebilan zen.de/viewpage.php?idpage=62, zuletzt abgerufen am 03.03.2012. Anders, Dieter, Abwägung in Regionalplänen bei der Festlegung von Konzentra- tionszonen, NuR 2004, Seite 635. Anders, Dieter/Jankowski, Klaus, Konzentrationszonen als Ziele der Raumord- nung – Detailabwägung contra Globalabwägung, ZUR 2003, Seite 81. Babcock Borsig/E.ON/RWE/Vattenfall/EnBW/Alstom, Vorschlag für ein Gesetz über Anlagen zur Abscheidung, zum Transport und zur Speicherung von Kohlendioxid (Kohlendioxid-Anlagengesetz), 03.09.2008, veröffentlicht unter http://www.neue-energieanbieter.de/suchen/1991261.html?searchshow=ccs, zuletzt abgerufen am 18.03.2012. Battis, Ulrich, Öffentliches Baurecht und Raumordnungsrecht, 5. Auflage, Stutt- gart 2006. ders., Das System der räumlichen Gesamtplanung, in: Planung, Festschrift für Werner Hoppe zum 70. Geburtstag, München 2000, Seite 303. ders., Grundzüge des Rechts der Raumordnung und Landesplanung, JA 1981, Seite 316. Battis, Ulrich/Klein, Benjamin/Rusteberg, Benjamin, Die Auswirkungen des neuen Art. 104 b GG auf die Städtebauförderung, DVBl. 2009, Seite 682. Battis, Ulrich/Kerstens, Jens, Die Raumordnung nach der Föderalismusreform, DVBl. 2007, Seite 152. Battis, Ulrich/Krautzberger, Michael/Löhr, Rolf-Peter, Baugesetzbuch: BauGB, Kommentar, 11. Auflage, München 2009. Beirat für Raumordnung, Stellungnahme des Beirates für Raumordnung zu § 17 Abs. 1 GeROG (verabschiedet auf der Sitzung am 29.06.2009), veröffentlicht unter http://www.bmvbs.de/DE/StadtUndLand/Raumentwicklung/Beirat/bei rat_node, zuletzt abgerufen am 18.03.2012. 316 Berkemann, Jörg, Planerische Lenkung des Abbaus von oberflächennahen Bo- denschätzen – Zulässigkeit und Grenzen,...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.