Show Less

Kinder- und Jugendliteraturforschung 2011/2012

Herausgegeben vom Institut für Jugendbuchforschung der Johann Wolfgang Goethe-Universität (Frankfurt am Main) und der Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz (Berlin), Kinder- und Jugendbuchabteilung

Series:

Edited By Bernd Dolle-Weinkauff, Hans-Heino Ewers-Uhlmann and Carola Pohlmann

Die 18. Folge des Jahrbuchs dokumentiert erneut die wachsende Internationalisierung der Kinder- und Jugendliteraturforschung. Die Beiträge der estnischen Komparatistin Ave Mattheus und der portugiesischen Germanistin Maria Teresa Cortez verdeutlichen die Rolle der Kinderliteratur der deutschen Aufklärung in Süd- und Osteuropa. Mit der Bedeutung der Rhetorik für die Kinderliteraturforschung beschäftigt sich Muriel Büsser. Die Vorstellung von Sachcomics für Kinder von Heike Elisabeth Jüngst belegt ein weiteres Mal, dass das Jahrbuch die Kinder- und Jugendmedien in ganzer Breite abzudecken sucht. Die Beiträge der AnglistInnen Eva Oppermann und Reinbert Tabbert bezeugen den interdisziplinären Charakter des Jahrbuchs.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Inhalt

Extract

Berichte Othmar Hicking: Ausstellungen zur Kinder- und Jugendliteratur im Jahr 2011 ... 3.- Hans-Heino Ewers: Jenseits des Nationalen. Kinder- und Jugendliteratur und Germanistik im Zeitalter der Globalisierung ... 12 Beiträge Ave Mattheus Aufklärerische Literatur für estnische Kinder und Jugendliche. Deutsch-estnischer Kulturtransfer im Baltikum an der Wende vom 18. zum 19. Jahrhundert (Teil 1) ....................................................................................................21 Maria Teresa Cortez Joachim Heinrich Campes Die Entdeckung von Amerika in portugiesischen und spanischen Übersetzungen des 19. Jahrhunderts...............................................37 Eva Oppermann Intertextuelle Bezüge auf Frances Hodgson Burnetts Roman The Secret Garden ................................49 Muriel Büsser Affektstrategien in der Kinderliteratur. Eine rhetorische Wirkungsanalyse .........................................61 Heike Elisabeth Jüngst Sachcomics für Kinder. Erscheinungsformen, Themen und Strukturen ................................................75 Bernhard Rank Am Zauberstrand der Worte. Erfahrungen mit Sprache in der phantastischen Kinder- und Jugendliteratur .......................................87 Miszellen Reinbert Tabbert Zum Werk Maurice Sendaks – Rückblicke eines Interpreten ..............................................................103 Katrin Manz Ökologische Aspekte in der phantastischen Kinder- und Jugendliteratur am Beispiel von Timothée de Fombelles Tobie Lolness ....................................................................111 Rezensionen ...............................................................................................................................121 Bibliografie ................................................................................................................................173

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.