Show Less

Vertrauen und Kreditentscheidungen

Eine empirische Analyse zum Einfluss von Vertrauen in Kreditbeziehungen zwischen öffentlichen Banken und kleinen und mittelständischen Unternehmen

Series:

Matthias Schoen

Der Fokus dieser Arbeit liegt auf der empirischen Analyse des Einflusses von Vertrauen auf Kreditentscheidungen in Kreditbeziehungen zwischen öffentlichen Banken und kleinen und mittelgroßen Unternehmen. Dabei wird konkret untersucht, welchen Einfluss das persönliche Vertrauen des Kundenbetreuers in seinen Ansprechpartner des Unternehmens und das Vertrauen der Bank in das Unternehmen selbst einen Einfluss auf die beziehungsspezifischen Agency-Kosten und die zentralen Parameter der Kreditvergabe (Kreditzinsen, Kreditsicherheiten und Kreditverfügbarkeit) haben. Die theoretische Grundlage der Arbeit bildet die Forschungsrichtung des Relationship Bankings, in der analysiert wird, inwiefern die Intensität von Kreditbeziehungen zwischen Banken und Unternehmen einen Einfluss auf die Kreditvergabeparameter haben. Diese Arbeit greift dabei ein wesentliches Manko in dieser Forschungsrichtung auf, indem sie explizit Vertrauen als Variable zur Beschreibung des Interaktionsprozesses zwischen den handelnden Personen in der Beziehung zwischen Bank und Unternehmen analysiert.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Anhangsverzeichnis

Extract

Abbildungen Abbildung AN 1 – 3-Monats-Euribor, 3-Jahres-Bankschuldverschreibungen und 3-Jahres-Bundeswertpapiere von 2006 bis Anfang 2010 .................................................................... 313 Abbildung AN 2 – OLS Regression der Bilanzsumme auf den Blankobetrag ................................................................... 314 Abbildung AN 3 – OLS Regression des Hausbankstatus auf das Unternehmensalter .......................................................... 315 Abbildung AN 4 – OLS-Regression des Hausbankstatus auf die Bilanzsumme ................................................................... 315 Abbildung AN 5 – OLS-Regression des Unternehmensalters auf die Kreditbeziehungsdauer ................................................... 316 Tabellen Tabelle AN 1 – Faktorladungen der Indikatoren zur Beurteilung der Indikatorreliabilität ............................................................... 306 Tabelle AN 2 – Maße zur Beurteilung von Konvergenzvalidität und Konstruktreliabilität ............................................................. 307 Tabelle AN 3 – DEV und quadrierte Korrelationen zwischen Konstrukten (FKB) ............................................................... 307 Tabelle AN 4 – DEV und quadrierte Korrelationen zwischen Konstrukten (KSB) ............................................................... 308 Tabelle AN 5 – DEV und quadrierte Korrelationen zwischen Konstrukten (Bank) .............................................................. 308 Tabelle AN 6 – Indikatorenkreuzladungen zwischen den Konstrukten (FKB) .................................................................................... 309 Tabelle AN 7 – Indikatorenkreuzladungen zwischen den Konstrukten (KSB) .................................................................................... 310 Tabelle AN 8 – Indikatorenkreuzladungen zwischen den Konstrukten (Bank) ................................................................................... 311 Tabelle AN 9 – Determinanten der Zinsmarge bei Kreditlinien inklusive Einstandszinsen ohne Jahresdummy .................................... 312

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.