Show Less

Vertrauen und Kreditentscheidungen

Eine empirische Analyse zum Einfluss von Vertrauen in Kreditbeziehungen zwischen öffentlichen Banken und kleinen und mittelständischen Unternehmen

Series:

Matthias Schoen

Der Fokus dieser Arbeit liegt auf der empirischen Analyse des Einflusses von Vertrauen auf Kreditentscheidungen in Kreditbeziehungen zwischen öffentlichen Banken und kleinen und mittelgroßen Unternehmen. Dabei wird konkret untersucht, welchen Einfluss das persönliche Vertrauen des Kundenbetreuers in seinen Ansprechpartner des Unternehmens und das Vertrauen der Bank in das Unternehmen selbst einen Einfluss auf die beziehungsspezifischen Agency-Kosten und die zentralen Parameter der Kreditvergabe (Kreditzinsen, Kreditsicherheiten und Kreditverfügbarkeit) haben. Die theoretische Grundlage der Arbeit bildet die Forschungsrichtung des Relationship Bankings, in der analysiert wird, inwiefern die Intensität von Kreditbeziehungen zwischen Banken und Unternehmen einen Einfluss auf die Kreditvergabeparameter haben. Diese Arbeit greift dabei ein wesentliches Manko in dieser Forschungsrichtung auf, indem sie explizit Vertrauen als Variable zur Beschreibung des Interaktionsprozesses zwischen den handelnden Personen in der Beziehung zwischen Bank und Unternehmen analysiert.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Literaturverzeichnis

Extract

Adler, P. S. (2001): Market, Hierarchy, and Trust: The Knowledge Economy and the Future of Capitalism. In: Organization Science, Jg. 12, H. 2, S. 215–234. Agarwal, R.; Karahanna, E. (2000): Time Flies When You’re Having Fun: Cog- nitive Absorption and Beliefs About Information Technology Usage. In: MIS Quarterly, Jg. 24, H. 4, S. 665–694. Agarwal, S.; Hauswald, R. (2010): Distance and Private Information in Len- ding. In: The Review of Financial Studies, Jg. 23, H. 7, S. 2757–2788. On- line verfügbar unter http://www1.american.edu/academic.depts/ksb/finan- ce_realestate/rhauswald/papers/Lending%20Distance.pdf, zuletzt geprüft am 23.11.2009. Akerlof, G. A. (1970): The Market For “Lemons”: Quality Uncertainty And The Market Mechanism. In: Quarterly Journal of Economics, Jg. 84, H. 3, S. 488– 500. Albach, H. (1980): Vertrauen in der ökonomischen Theorie. In: Zeitschrift für die gesamte Staatswissenschaft, Jg. 136, S. 2–11. Albers, S.; Götz, O. (2006): Messmodelle mit Konstrukten zweiter Ordnung in der betriebswirtschaftlichen Forschung. In: Die Betriebswirtschaft, Jg. 66, H. 6, S. 669–677. Alchian, A. A.; Woodward, S. (1988): The Firm Is Dead; Long Live the Firm. A Review of Oliver E. Williamson’s The Economic Institutions of Capitalism. In: Journal of Economic Literature, Jg. 26, H. 1, S. 65–79. Alessandrini, P.; Presbitero, A. f.; Zazzaro, A. (2009): Banks, Distances and Firms’ Financing Constraints. In: Review of Finance, Jg. 13, H. 2, S. 261–307. Allen, F.(1990): The Market for Information and the Origin of Financial Interme- diation. In: Journal of Financial Intermediation, Jg. 1, H....

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.