Show Less

Der Gabe auf der Spur

Eine soziologische Untersuchung zu Gabe und Geschenk im gesellschaftlichen Kontext

Series:

Elba Frank

Sind Geben und Schenken immer reziproke Handlungen oder gibt es das «Ideal» der Gabe und worin liegt es? Die Arbeit zeigt anhand einer Literaturstudie den klassischen wie aktuellen Diskurs um das Geben und Schenken unter Einbezug der historischen, soziologischen, philosophischen und ethnologisch/anthropologischen Literatur auf. Geben und Schenken unterliegt Werten und Normen, die durch Sozialisation und Erziehung vom Einzelnen internalisiert werden. Um die Normen des Gebens und Schenkens sichtbar zu machen, werden weiterhin mittels qualitativer Inhaltsanalyse die für Österreich geltenden Bildungs- und Lehrpläne ffür elementare Bildungseinrichtungen, Vor- und Volksschulen – Gesamtunterricht und Religionsunterricht – analysiert. Für alle weiterführenden Schultypen werden die Lehrpläne für den Religionsunterricht untersucht. Das Ergebnis: Die Vorstellung von Gabe ist institutionell begründet und wird durch Erziehung vermittelt.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

17. Literatur

Extract

Abels, Heinz (2001) Interaktion, Identität, Präsentation. Wiesbaden: West- deutscher Verlag Abels, Heinz (2006) Identität. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften Abels Heinz (2007) Einführung in die Soziologie. Bd. 1: Der Blick auf die Ge- sellschaft. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften Abels Heinz (2007) Einführung in die Soziologie. Bd. 2: Die Individuen in ihrer Gesellschaft. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften Adloff, Frank (2007) Marcel Mauss – Durkheimien oder eigenständiger Klassi- ker der französischen Soziologie? In: Berliner Journal für Soziologie. Vo. 17. Nr. 2. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften Adloff, Frank/Mau, Steffen. Hg. (2005) Vom Geben und Nehmen. Zur Soziolo- gie der Reziprozität. Frankfurt/New York: Campus Verlag Adloff, Frank/Mau, Steffen (2005) Zur Theorie der Gabe und Reziprozität. In: Adloff, Frank/Mau, Steffen. Hg. (2005) Vom Geben und Nehmen. Zur Soziologie der Reziprozität. Frankfurt/New York: Campus Verlag Andreas, Gottfried (1931) Gesellschaftlicher Wegweiser für alle Lebenslagen. Wien: Verlag der Buchhandlung Oskar Andreas Anonymus (1992) Traktat über die drei Betrüger. Hamburg: Felix Meiner Ver- lag Aristoteles (1969) Nikomachische Ethik. Stuttgart: Philipp Reclam jun. Arz de Falco, Andrea (2007) Ethische Probleme der zellulären Transplantation. In: Becchi, P./Bondolfi, A./Kostka, U./Seelmann, K. Hg. (2007) Ethik und Recht. Die Zukunft der Transplantation von Zellen, Geweben und Orga- nen. Basel: Schwabe AG Au, Franziska von (2004) Der neue Knigge. München: Südwest Verlag Bachleitner, Reinhard/Aschauer, Wolfgang (2009) Zur Situationsspezifität von Raum, Zeit und Befindlichkeit in der Umfrageforschung. In: Weichbold, Martin/Bacher/Johann, Wolf, Christof. Hg....

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.