Show Less

Seeräubereibekämpfung durch die Bundeswehr im Einklang mit dem Grundgesetz

Verfassungsrechtliche Anforderungen an einen Einsatz der Streitkräfte zur Bekämpfung der Seepiraterie außerhalb deutscher Seegebiete

Series:

Leonard Koops

Das Ausmaß der Seeräuberei in manchen Seeregionen hat die Staatengemeinschaft dazu veranlasst, verstärkt militärische Mittel zu deren Bekämpfung einzusetzen. Dazu leistet auch Deutschland einen Beitrag. Besondere Aufmerksamkeit hat die Beteiligung der Bundeswehr an der militärischen Operation der EU «Atalanta» am Horn von Afrika erregt. In rechtlicher Hinsicht wirft diese Verwendung der Streitkräfte schwierige verfassungsrechtliche Fragen auf, deren Beantwortung sich der Verfasser dieser Arbeit widmet. Es wird untersucht, inwieweit das Grundgesetz zu solchen Verwendungen der Streitkräfte ermächtigt und welche Anforderungen es an die Art und Weise eines solchen Einsatzes stellt. Konkret wird der Frage nachgegangen, inwieweit die Streitkräfte hierbei an die Grundrechte gebunden sind.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Literaturverzeichnis

Extract

ABI SAAB, GEORGES, Chapter XIV, Non-International Armed Conflicts, in: UNESCO (Hrsg.), International Dimensions of Humanitarian Law, Paris/Geneve/Dordrecht 1988, S. 217-239. ABRAHAM, HANS JÜRGEN, Das Seerecht – Ein Grundriß mit Hinweisen auf die Sonderrechte anderer Verkehrsmittel, vornehmlich das Binnenschif- fahrts- und Luftrecht, 4. Auflage, Berlin/New York 1974. ACHTERBERG, NORBERT/PÜTTNER, GÜNTER/WÜRTENBERGER, THOMAS, Be- sonderes Verwaltungsrecht, Band II: Kommunal-, Haushalts-, Abga- ben-, Ordnungs-, Sozial-, Dienstrecht, 2. Auflage, Heidelberg 2000. AFFELD, JENS, Der aktuelle Fall: Seeraub und die seepolizeiliche Rolle der Deutschen Marine, in: Humanitäres Völkerrecht – Informationsschrif- ten, Heft 2/2000, S. 95-108. ALEXY, ROBERT, Begriff und Geltung des Rechts, Freiburg/München 1992. ALEXY, ROBERT, Theorie der Grundrechte, 2. Auflage, Frankfurt am Main 1994. ALLMENDINGER, MICHAEL/KEES, ALEXANDER, „Störtebekers Erben“ – Die Seeräuberei und der deutsche Beitrag zu ihrer Bekämpfung, in: NZWehrr 2008, S. 60-69. ANSCHÜTZ, GERHARD, Die Verfassung des Deutschen Reichs vom 11. August 1919, 14. Auflage, Berlin 1933. ARNAULD, ANDREAS VON, Das (Menschen-)Recht im Auslandseinsatz - Rechtsgrundlagen zum Schutz von Grund- und Menschenrechten, in: WEINGÄRTNER, DIETER (Hrsg.), Streitkräfte und Menschenrechte, Ba- den-Baden 2008, S. 61-82. ARNAULD, ANDREAS VON, Die moderne Piraterie und das Völkerrecht, in: AVR 47 (2009), S. 454-480. ARNDT, CLAUS, Bundeswehreinsatz für die UNO, in: DÖV 1992, S. 618-624. ARNDT, CLAUS, Das Grundgesetz und das Parlamentsbeteiligungsgesetz, in: DÖV 2005, 908-911. ARNOLD, RAINER, Die Diskussion über das neue Weißbuch – Verteidigungs- fall auch bei Terroranschlägen?, in: RuP 2006, S. 136-139. BACHMANN, ULRICH, Die Verfassungsmäßigkeit von Bundeswehreins...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.