Show Less

Mit dem Strom, gegen den Strom

Zur Geschichte der Psychologie in Braunschweig

Series:

Edited By Werner Deutsch, Dieter Lüttge and Alexander Teichmann

In Braunschweig haben Personen gelebt und gewirkt, die später als Pioniere der Psychologie Furore gemacht haben: Karl Philipp Moritz hat sich als Herausgeber eines Magazins für «Erfahrungsseelenkunde» einen Namen gemacht, und Johann Heinrich Campe wollte die Kinderpsychologie durch Anwendung der Tagebuchmethode auf empirische Grundlagen stellen. Die Liste der Beispiele für die Rolle Braunschweigs in der Geschichte der Psychologie lässt sich noch beliebig verlängern. Das Buch geht dieser Geschichte von ihren Anfängen bis in die Gegenwart nach.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Inhaltsverzeichnis

Extract

Vorwort ................................................................................................................. 5 Dieter Lüttge und Alexander Teichmann TEIL I: DIE WURZELN DER PSYCHOLOGIE IN BRAUNSCHWEIG „Es war einmal…“ – Über Geschichte schreiben und zu Geschichte werden .......................................................................................... 13 Meike Watzlawick Aus dem Dunkel – Bernhard Herwig und die Psychologie (Psychotechnik) in Braunschweig ....................................................................... 17 Uwe Lammers Psychologie in der Pädagogik – Oswald Kroh und seine Nachfolger an der TH Braunschweig in der Weimarer Republik ....................... 47 Hein Retter Alfred Vierkandt (1867-1953) – Ein früher Wegbereiter der Sozialpsychologie und Soziologie aus Braunschweig ........................................ 71 Uwe Wolfradt Stern in Braunschweig – Interview von Raimund Bahr (St. Wolfgang, Österreich) mit Werner Deutsch (Braunschweig) ...................... 85 Raimund Bahr und Werner Deutsch TEIL II: ENTWICKLUNGEN INNERHALB UND AUSSERHALB DES FACHBEREICHS PSYCHOLOGIE Grundlagenforschung an den Lehrstühlen A und B der TU/TH Braunschweig ....................................................................................... 101 Gernot von Collani und Dirk Vorberg 8 Inhaltsverzeichnis Elisabeth Müller-Luckmann .............................................................................. 117 Gernot von Collani Forensische Psychologie an der TU (TH) Braunschweig ................................. 119 Daniela Hosser Geschichte der Braunschweiger Arbeits-, Organisations- und Verkehrspsychologie ......................................................................................... 129 Simone Kauffeld, Carsten C. Schermuly und Mark Vollrath FORFA – Das Forschungsinstitut für Arbeitspsychologie und Personalwesen - Zur Geschichte und Relevanz des Instituts für die Psychologie in Braunschweig ..................................................................... 143 Marc Dziennus und Matthias Lamers Die Entstehung der Klinischen Psychologie an der Technischen Universität Braunschweig ................................................................................. 151 Kurt Hahlweg und Wolfgang Schulz Rolle und Funktionen der Psychologie in der Ausbildung von Volksschullehrern an der Technischen Hochschule und an der Pädagogischen Hochschule Braunschweig ....................................................... 177 Uwe Sandfuchs Psychologie am Institut für Pädagogische Psychologie der Technischen Universität Braunschweig ............................................................ 203 Jochen Hinz Psychologie am Fachbereich Sozialwesen...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.