Show Less

Trends in der deutsch-spanischen Lexikographie

Series:

Edited By María José Domínguez Vázquez

Dieser Sammelband präsentiert aktuelle Studien sowie Forschungsprojekte zur Entwicklung von Wörterbüchern und Nachschlagewerken im Bereich der deutsch-spanischen/spanisch-deutschen Lexikographie. Die Beiträge umfassen Erörterungen über den heutigen Stand der kontrastiven deutsch-spanischen Lexikographie und Auseinandersetzungen mit wenig erforschten Gebieten. Es finden sich Überlegungen zu wünschenswerten Verbesserungsvorschlägen in den vorliegenden Werken sowie zu neuen Wörterbuchtypen und Beschreibungsmodellen unter besonderer Berücksichtigung des anvisierten Benutzerkreises. Innovative Untersuchungsvorhaben und -methoden werden vorgestellt. Die Aufsätze gestatten eine Diagnose der kontrastiven Lexikographie beider Sprachen und lassen wichtige Einblicke in neuere Tendenzen auf diesem Gebiet gewinnen.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Cover

Extract

Trends in der deutsch-spanischen Lexikographie Spanische Akzente Studien zur Linguistik des Deutschen Herausgegeben von José Antonio Calañas Continente und Stefan J. Schierholz Editorial Board: Prof. Dr. Hang Ferrer Mora (Universitat de València) Prof. Dr. Ludwig Fesenmeier (Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg) Prof. Dr. Rafael López-Campos Bodineau (Universidad de Sevilla) Prof. Dr. Peter O. Müller (Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg) Prof. Dr. Javier Orduña Pizarro (Universitat de Barcelona) Band 1 Zu Qualitätssicherung und Peer Review der vorliegenden Publikation Die Qualität der in dieser Reihe erscheinenden Arbeiten wird vor der Publikation durch externe, von der Herausgeberschaft benannte Gutachter geprüft. Notes on the quality assurance and peer review of this publication Prior to publication, the quality of the work published in this series is reviewed by external referees appointed by the editorship. María José Domínguez Vázquez (Hrsg.) Trends in der deutsch-spanischen Lexikographie Gedruckt auf alterungsbeständigem, säurefreiem Papier. Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://dnb.d-nb.de abrufbar. ISSN 2196-5137 ISBN 978-3-631-58932-8 (Print) E-ISBN 978-3-653-03376-2 (E-Book) DOI 10.3726/978-3-653-03376-2 © Peter Lang GmbH Internationaler Verlag der Wissenschaften Frankfurt am Main 2013 Alle Rechte vorbehalten. Peter Lang Edition ist ein Imprint der Peter Lang GmbH Peter Lang – Frankfurt am Main · Bern · Bruxelles · New York · Oxford · Warszawa · Wien Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung des...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.