Show Less

Thomas Manns «Joseph und seine Brüder»

Ein moderner Roman

Series:

Katja Lintz

Thomas Manns Romantetralogie Joseph und seine Brüder ist zeitlich inmitten der literarischen Moderne situiert. Doch die narrative, traditionell anmutende Struktur des Joseph-Romans stellt ihn auf den ersten Blick ins Abseits der innovativen literarischen Entwicklungen dieser Zeit. Diese narratologisch fundierte Studie zeigt jedoch, dass in Joseph und seine Brüder lediglich auf eine andere Weise modern erzählt wird als bisher erkannt: Der Joseph-Roman ist ein moderner Roman. Darüber hinaus durchleuchtet die Studie auch die Folgen, die sich aus diesem Befund für die gegenwärtige Moderne-Diskussion und die moderne Narratologie ableiten.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Literaturverzeichnis

Extract

Werke und Quellen: Bachofen, Johann Jakob: Urreligion und antike Symbole. Systematisch angeord- nete Auswahl aus seinen Werken in drei Bänden, hg. v. Carl Albrecht Ber- noulli, Leipzig: Philipp Reclam jun. 1926. Bahr, Herrmann: Kritische Schriften in Einzelausgaben, hg. v. Claus Pias, Weimar: VDG 2004. Die Bibel, nach der Übersetzung Martin Luthers, revidierte Fassung von 1984. Brecht, Bertolt: Schriften zur Literatur und Kunst, hg. v. Werner Hecht, Frankfurt am Main: Suhrkamp 1966 ff. Broch, Hermann: Gesammelte Werke, Zürich: Rhein-Verlag 1952 ff. – Kommentierte Werkausgabe, hg. v. Michael Lützeler, Frankfurt am Main: Suhrkamp 1974 ff. Döblin, Alfred: Kleine Schriften, hg. v. Anthony W. Riley, Zürich und Düssel- dorf: Walter 1985 ff. Freud, Sigmund: Gesammelte Werke. Chronologisch geordnet, hg. v. Anna Freud, London: Imago Publishing 1952 ff. Hegel, Georg Wilhelm Friedrich: Werke in 20 Bänden, hg. v. Eva Moldenhauer und Karl Markus Michel, Frankfurt am Main: Suhrkamp 1970 ff. Kafka, Franz: Tagebücher in der Fassung der Handschrift, hg. v. Hans-Gerd Koch, Michael Müller und Sir Malcolm Pasley, Frankfurt am Main: S. Fischer 1990. Kierkegaard, Søren: Gesammelte Werke, übers. v. Emanuel Hirsch u.a., Düssel- dorf: Eugen Dietrichs 1964 ff. Die literarische Moderne. Dokumente zum Selbstverständnis der literarischen Moderne um die Jahrhundertwende, hg. v. Gotthart Wunberg, Tübingen: Gunter Narr 1998. Mach, Ernst: Die Analyse der Empfindungen und das Verhältnis des Physischen zum Psychischen, Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 1991. Mann, Erika: Mein Vater, der Zauberer, hg. v. Irmela von der Lühe und Uwe...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.