Show Less

Das iranische Familienrecht unter der besonderen Berücksichtigung der Rechte von Frauen und Kindern

Series:

Marjam Waladan

Das Werk befasst sich mit dem geschlechtsspezifischen iranischen Familienrecht. Ob bei der Eheschließung, den Ehewirkungen, der Scheidung oder den Scheidungsfolgen, stets spielt das Geschlecht der Beteiligten eine entscheidende Rolle, da eine Fülle der iranischen Rechtsvorschriften geschlechtsspezifisch formuliert ist. Die Kenntnis dieser iranischen Rechtsvorschriften für den deutschen Rechtsanwender – ob nun Richter oder Rechtsanwalt – ist angesichts der Anzahl der iranischen Staatsangehörigen in Deutschland von besonderer Relevanz, da die Gerichte im Falle eines Auslandsbezuges stets die Anwendung ausländischer Rechtsvorschriften prüfen müssen.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Q. Adoption

Extract

Dem iranischen Recht ist das Rechtsinstitut der Adoption, wie es dem deutschen Rechtsverständnis entspricht, nicht bekannt. Es kennt aber das Institut der farzand-xndegi oder sarparasti. Dieses kann als ein Rechtsinstitut zwischen Adoption und Pflegschaft eingeordnet werden.585 Im Folgenden möchte ich diese „Quasi-Adoption“ der Einfachheit halber nur als Adoption bezeichnen. Dem IZGB sind keinerlei Vorschriften zum Rechtsinstitut der Adoption zu entnehmen. Dies begründet sich dadurch, dass dem islamischen Recht eine Adoption nicht bekannt ist.586 Zwar enthält der Koran einige Vorschriften darüber, wie mit Waisen umge- gangen werden soll, z.B. existieren Vorschriften, dass ihnen Hilfen zugewendet werden sollen. Allerdings enthält der Koran keine Regelungen über die Annahme eines Kindes. Das erste Gesetz, das sich mit der Adoption von Kindern beschäftigte, war das Gesetz über den Schutz von Kindern ohne Vormund, nun-e hemjat az kudakn- e bedun-e sarparast, aus dem Jahre 1975. Dieses Gesetz regelte erstmals, unter welchen Voraussetzungen ein Kind nach iranischem Recht adoptiert werden kann. Das genannte Gesetz gilt zu Gunsten von verheirateten Personen, die im Iran leben und dort ein Kind adoptieren möchten.587 Der Gesetzgeber bezweckte mit diesem Gesetz in erster Linie, Waisenkinder bei ihren vermögensrechtlichen und nicht-vermögensrechtlichen Angelegenhei- ten zu unterstützen.588 I. Was bedeutet farzand-xndegi? Farzand-xndegi bedeutet nach § 1 des Gesetzes über den Schutz von Kindern ohne Vormund, nun-e hemjat az kudakn-e bedun-e sarparast, dass einem 585 Vgl. Yassari, Länderbericht Iran, 2010, S. 2386. 586 Vgl. Katuzian, Familienrecht II, S. 382. 587 Vgl. Katuzian, Einführung, S....

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.