Show Less

Orte politischer Bildung im Netz

Politischer Kinder-Online-Sachtext als Hypertextsorte

Series:

Carolin Hagl

Aus der Bandbreite informativer Texte im Netz, die dort Orte politischer Bildung bilden, arbeitet die Autorin die Hypertextsorte Politischer Kinder-Online-Sachtext heraus. Anhand der Texte von vier Kinderwebsites zum institutionellen System Deutschlands werden mithilfe der Analyseverfahren der kommunikationsorientierten Textlinguistik die Merkmale dieser Hypertextsorte beschrieben, wobei auch auf spezifische Eigenschaften der Hypertexte eingegangen wird. Ziel der Arbeit ist es herauszufinden, wie in Onlineangeboten vorgegangen wird, um Kindern politisches Grundlagenwissen zu vermitteln. Die dabei gewonnenen Erkenntnisse können für die Praxis der onlinebasierten Politikvermittlung nutzbar gemacht werden sowie die Programmierung von Internet-Suchmaschinen optimieren.

Prices

See more price optionsHide price options
Show Summary Details
Restricted access

Inhalt

Extract

Danksagung 5 A: KINDERN POLITIK VERMITTELN 1 Zur Einführung 15 1.1 Das Internet strukturieren ................................................................. 15 1.2 Orte politischer Bildung im Netz ...................................................... 18 2 Ziele der Arbeit 21 3 Sprachwissenschaftliches Interesse und Methodik 25 4 Forschungsstand 29 B: ANKNÜPFUNGSPUNKTE 5 Informationsvermittlung mit dem Internet 33 5.1 Informationsdidaktik und Wissenstransfer via Texte ....................... 33 5.2 Informelles E-Learning .................................................................... 35 5.3 Der Bildungsanspruch des Internets .................................................. 38 8 Inhaltsverzeichnis 6 Kinder und Internet 43 6.1 Kinderjournalismus ........................................................................... 43 6.2 Kinderseiten im Internet – das Kindernetz ........................................ 44 6.3 Politische Bildung online ................................................................... 49 7 Angrenzende Textsorten 53 7.1 Die Sachschrift für das Kind ............................................................. 53 7.2 Mischform politisch-journalistische Textsorten ................................ 57 C: HYPERTEXTANALYSE 8 Grundbegriffe und theoretische Grundlage 63 8.1 Textlinguistik und linguistischer Textbegriff .................................... 63 8.2 Besonderheit digitale Textform ........................................................ 66 8.2.1 Hypertexte ............................................................................. 66 8.2.2 Brauchen wir einen neuen Textbegriff? ................................. 69 8.3 Textsortentheorie ............................................................................... 70 8.4 Textlinguistische Analyse von Hypertexten ...................................... 73 8.4.1 Eine Theorie der Hypertextsorten ........................................ 74 8.4.2 Hypertextsorten ..................................................................... 76 9 Korpus und Kriterienauswahl 81 9.1 Beschreibungen der Analyseeinheiten ............................................... 81 9.2 Kriterienauswahl und Vorgehen ......................................................... 84 10 Der situative Kontext 87 10.1 Kommunikationsbereich Politik ........................................................ 87 10.2 Einbettung der Teilwebsites .............................................................. 90 10.3 Medium und Kommunikationsart ..................................................... 91 10.4 Kommunikationsteilnehmer .............................................................. 92 10.4.1 Emittent ................................................................................. 92 10.4.2 Rezipienten/Zielgruppe ........................................................ 94 10.5 Räumliche, zeitliche und soziale Entkoppelung ................................ 96 10.6 Öffentlichkeitsgrad ........................................................................... 97 9Inhaltsverzeichnis 11 Die Textfunktion 99 11.1 Zum Konzept der Sprechhandlungen .............................................. 99 11.2 Hypertextfunktion ............................................................................. 102 11.2.1 Die theoretischen Grundlagen zur Textfunktion .................. 103 11.2.2 Institutioneller Rahmen ......................................................... 105 11.2.2.1 Politische Institutionen als Informationslieferanten ..................................... 105 11.2.2.2 Die Medien als Informationslieferanten ................. 105 11.2.2.3 Nichtregierungsorganisationen als Informationslieferanten .......................................... 107 11.2.3 Nebenfunktion Appellfunktion ............................................. 107 11.2.4...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.