Show Less

Fremdsprachliche Textkompetenz entwickeln

Series:

Dagmar Knorr and Antonella Nardi

Texte in einer fremden Sprache zu schreiben, stellt hohe Anforderungen an Produzenten: Verlangt werden domänen- und kulturspezifische Kenntnisse sowie sprachliche, textbezogene und mediale Kompetenzen, die meistens in institutionellen Erwerbssituationen entwickelt und ausgebaut werden. Dementsprechend sollten all diese Aspekte im Rahmen einer mehrsprachigen Schreibdidaktik berücksichtigt werden. Die Beiträge behandeln das Thema «Textkompetenz» aus theoretischer und praxisbezogener Sicht nach textlinguistischen und funktional-pragmatischen Ansätzen. Sie konzentrieren sich überwiegend auf das Sprachenpaar Deutsch-Italienisch. Untersuchungsgegenstände sind Fragen der Kulturformen in Schrifttexten, des Zusammenspiels verschiedener Textebenen, der Überführung vom rezeptiven zum produktiven Wissen, das wissenschaftliche Schreiben und Vortragen im akademischen Kontext sowie didaktisch-methodologische bzw. berufsbezogene Aspekte der Textkompetenz.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Teil 1 - Theorie der Textkompetenz

Extract

Teil 1 Theorie der Textkompetenz Texte erfassen / Texte verfassen Thesen zur schriftlichen Kommunikation zwischen den Kulturen Konrad Ehlich Tema di questo contributo sono la comprensione e la produzione di comunica- zione scritta tra culture diverse. Partendo dal presupposto che essa costituisce la base delle culture contemporanee e influenza la comunicazione linguistica delle stesse, l’autore sottolinea anche altri aspetti: un uso competente della comunica- zione scritta presuppone un numero elevato di conoscenze, mediante i testi scritti l’agire linguistico viene tramandato nel tempo e nello spazio, in particolare trami- te sistemi testuali, semplici o complessi, generati da esigenze specifiche nei di- versi ambiti comunicativi e con impronte specifiche. Essendo lo sviluppo di strut- ture testuali una forma di espressione culturale, queste nascono da esigenze co- municative specifiche delle culture a cui appartengono e le rispecchiano; nell’ apprendimento di una lingua e cultura straniere la loro comprensione e la loro produzione possono, quindi, creare ai discenti difficoltà da un punto di vista di- dattico. 1 Kulturtechnik Schrift Gegenwärtige Kulturen sind Schriftkulturen. Das bedeutet, große Teile ihrer Kommunikation bedienen sich der Schriftform. Schrift zu beherrschen ist eine unabdingbare Kulturtechnik. Ihre Elemente werden angesichts ihrer Bedeutung frühzeitig und langdauernd in den Schulen eingeübt. Wer über die Schrift nicht verfügt, ist von großen Teilen der Kultur abgeschnitten. Auch die Netzkommu- nikation setzt bis auf Weiteres Schrift voraus. Die beiden großen Schriftsysteme der Erde, das eher phonisch und das eher ideatisch orientierte System, wie es in den latein-basierten bzw....

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.