Show Less

Wort – Text – Diskurs

Series:

Magdalena Duś, Robert Kołodziej and Tomasz Rojek

Die in diesem Band vereinigten Beiträge nehmen Bezug auf Forschungsgegenstände der Germanistik und angewandten Sprachwissenschaft, insbesondere der Morphologie, Syntax, Phraseologie, der Text- und Diskurslinguistik sowie der Translations- und Literaturwissenschaft. Die Autorinnen und Autoren würdigen mit ihren Beiträgen die wissenschaftlichen Leistungen der polnischen Germanistin und ehemaligen Präsidentin des Verbandes Polnischer Germanisten Zofia Berdychowska, Professorin an der Jagiellonen-Universität Kraków. Die Publikation erscheint anlässlich ihres 65. Geburtstages im Jahr 2016.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Veröffentlichungen von Zofia Berdychowska

Extract

1. Monographien 1995 Mały podręcznik tekstów pisanych. ęzyk niemiecki, Warszawa-Kraków: PWN, 230 S. 1996 Polsko-niemiecka terminologia gramatyczna, Kraków: TAiWPN Universitas, 75 S. 1998 Interkulturelle Kommunikation. Verbale Kommunikationstechniken I, Kraków, 73 S. (skrypt opracowany w ramach programu TEMPUS). Interkulturelle Kommunikation. Verbale Kommunikationstechniken II, Kraków, 73 S. (skrypt opracowany w ramach programu TEMPUS). 2002 Personaldeixis. Typologie, Interpretation und Exponenten im Deutschen und im Polnischen, Kraków: TAiWPN Universitas, 259 S. 2013 Personendeixis. Kontraste Deutsch-Polnisch und ihre translatorischen Aspekte. Kraków: WUJ, 135 S. 2. Beiträge 1979 „Möglichkeiten der Dialogübung im Deutschunterricht“. In: ęzyki Obce w Szkole 1979/1, 20–28. „Die Phonologie französischer und englischer Lehnwörter im Deutschen“. In: Zeszyty Naukowe U, Prace ęzykoznawcze 63, 131–145. 1982 „Język fachowy w nauczaniu języka niemieckiego na studiach germanisty- cznych”. In: Acta Universitatis Wratislaviensis 649, Germanica Wratislaviensia XLIX, 59–64. 1983 (mit: Dębski, A./Łuszczyk, S.) „Egzamin wstępny na filologię germańską w Uniwersytecie Jagiellońskim”. In: ęzyki Obce w Szkole 1983/2, 139–149. 1987 „Übungsgestaltung im fachübergreifenden Fremdsprachenunterricht auf der Grundlage von fachspezifischen Texten“. In: Skamandros – Germanistisches ahrbuch DDR-VR Polen, 152–159. 1988 „Zu syntaktischen Besonderheiten und zur kommunikativen Leistung der deutschen Fachsprache Medizin“. In: Zeszyty Naukowe U, Prace ęzykoznaw- cze 87, 19–38. 1989 „Fachliche Rollensprachen. Ein Beitrag zum Problem der sprachlichen Iso- liertheit“. In: Skamandros – Germanistisches ahrbuch DDR-VR Polen, 238–246. „Gemeinsames und Differentes, Häufigkeit und Exklusivität in den Fachspra- chen“. In: A....

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.