Show Less

Historische Mündlichkeit

Beiträge zur Geschichte der gesprochenen Sprache

Series:

Edited By Elmar Eggert and Jörg Kilian

Der Band präsentiert in zwölf Beiträgen Ansätze, Methoden und Ergebnisse zur Erforschung der Geschichte der gesprochenen Sprache in unterschiedlichen Philologien. Diese zeigen einerseits die methodischen Schwierigkeiten der Untersuchung historischen Sprechens auf, andererseits stellen sie empirische Analysen ausgewählter Aspekte des gesprochenen Wortes aus verschiedensten Sprachräumen vor. Die Einzelanalysen behandeln die Erforschung des Sprechens über einen Zeitraum von über 2000 Jahren, vom mündlichen Lateinischen über das gesprochene Altspanische und Altniederdeutsche bis hin zu Aufzeichnungen direkter Rede in Protokollen des Altenglischen oder in mündlicher Diktion geschriebener Texte des Friesischen.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Inhaltsverzeichnis

Extract

Vorwort ......................................................................................................................... 7 Thorsten Burkard „Ist das Kunst? Oder ist es Lässigkeit?“ Zur konzeptionellen Mündlichkeit in Sallusts historiographischen Werken ........................................ 17 Ulrich Hoinkes Zur Rolle der gesprochenen Sprache bei der historischen Herausbildung und Standardisierung der romanischen Sprachen ................................................ 55 Angela Schrott Dunkle Rede, helle Köpfe: Historische Dialogforschung in der Romanistik .... 77 Fausto Ravida Zur Rekonstruktion historischer regionalsprachlicher Mündlichkeit aus der Perspektive der historischen Graphematik ............................................ 101 Steffen Höder Stumme Ohrenzeugen. Methodologische Überlegungen zur Rekonstruktion altschwedischer Mündlichkeit ................................................... 121 Anja Becker Gesprochenes Niederdeutsch um 1500. Andachtsbücher aus dem Kloster Medingen als Quelle? ................................... 139 Merja Kytö “Well! Burn me, or hang me, I will stand in the truth of Christ”: Investigating early spoken English ........................................................................ 163 Martina Schrader-Kniffki ‚Inszenierte Alltagsgespräche‘ und Sprachkontakt in Gerichtsakten Neu‑Spaniens des 17./18. Jahrhunderts: Ein Beitrag zur Regionalgeschichte ‚von unten‘ des amerikanischen Spanisch .......................... 181 Uwe Vosberg Was fiktionale Texte über die Grammatik des gesprochenen Englischen von früher verraten ................................................................................................. 205 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis6 Jarich Hoekstra Theodor Heinrich Fürchtegott Hansen (1837–1923), ein schreibender Semi‑Sprecher des Halligfriesischen..................................................................... 227 Alastair Walker Mündlichkeit im Mehrsprachenland Nordfriesland im Spiegel sprachstatistischer Erhebungen des 19. und 20. Jahrhunderts .......................... 247 Norbert Nübler Das Prinzip „Schreib wie du sprichst!“ in der Kodifizierung der slavischen Standardsprachen (Ende 18./Anfang 19. Jahrhundert) ................... 269 Die Autorinnen und Autoren dieses Bandes ....................................................... 285

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.