Show Less
Restricted access

Vorträge und Aufsätze zur lateinischen Literatur der Antike und des Mittelalters

Series:

Jürgen Blänsdorf

Der Band vereinigt die zwischen 2000 und 2014 entstandenen Untersuchungen zur lateinischen Literatur der Antike und des Mittelalters: Komödie und Epos, Philosophie und Geschichtsschreibung. Weitere Themen sind außerdem die Methoden der Textinterpretation, Metrik, römische Philosophie, Staatstheorie, Geschichte, Religion und Fachschriftsteller. Das Buch wendet sich an Interessenten in Universität und Gymnasien und weitere Leserkreise. Öffentliche Diskussionen über den Wert des Lateins berücksichtigen oft nur die Mühen des Spracherwerbs. Hier stehen Literatur und Geistesgeschichte im Vordergrund.
Show Summary Details
Restricted access

Lebensgenuss oder Pflichterfüllung?

I. Das Thema

Extract



Senecas Versöhnung des Epikureismus mit der Lehre der Stoa

Seitdem um das Jahr 300 v. Chr. Epikur und Zenon, der Begründer der bald sogenannten Stoa, ihre philosophischen Lehren entwickelt hatten, lagen sie und ihre Nachfolger in dauerhafter Gegnerschaft über die Bestimmung des höchsten Lebenszieles. Epikur sah sie im ungetrübten Lebensgenuss, die Stoiker in der Vollendung des richtigen, pflichtgemäßen Handelns. Noch Seneca, der 350 Jahre später sich zur Schule der Stoa bekannte, bedenkt die Epikureer mit Verachtung, weil sie die voluptas, die ich etwas moderner mit ‘Lebensgenuss’ übersetzen möchte, über die virtus, die Tugend, stellten.

Seneca, de beneficiis IV, 2, 1: In hac parte nobis pugna est cum Epicureis, delicata et umbratica turba in convivio suo philosophantium, apud quos virtus voluptatum ministra est, illis paret, illis deservit, illas supra se videt.

“In diesem Gebiet haben wir mit den Epikureern Krieg, der verzärtelten und im Schatten sich ausruhenden Truppe der Menschen, die bei ihrem Gelage philosophieren, bei denen die Tugend die Dienerin der Lüste ist, ihnen gehorcht, ihnen dient und sie als ihre Herrin ansieht.”

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.