Show Less
Restricted access

Akten des XIII. Internationalen Germanistenkongresses Shanghai 2015 – Germanistik zwischen Tradition und Innovation

Band 1 – Eröffnung, Ansprachen, Festreden, Berichte, Protokolle

Series:

Edited By Jianhua Zhu, Jin Zhao and Michael Szurawitzki

Der vorliegende Band eröffnet die Dokumentation des XIII. Kongresses der Internationalen Vereinigung für Germanistik (IVG), der vom 23.–30.8.2015 an der Tongji-Universität Shanghai stattfand. Er dokumentiert die Eröffnungsreden und Grußworte, die Berichte der unterschiedlichen Gremien der IVG, das Protokoll der Voll- und Wahlversammlung der Mitglieder, die Verleihung des Grimm-Preises des DAAD sowie die Präsentation des chinesisch-deutschen Projekts «Literaturstraße».
Show Summary Details
Restricted access

4. Bericht über erfolgte Satzungsänderungen

Extract



Die folgenden Änderungen der Satzung der Internationalen Vereinigung für Germanistik wurden seit dem Warschauer Kongress 2010 und bis zu dem Shanghaier Kongress 2015 vorgenommen:

Absatz 1.1.:

–   „[…] in ihrer vorläufigen Form auf dem Kongreß der Fédération Internationale des Langues et Littératures Modernes 1951 in Florenz gegründet, schließt sich nach ihrer endgültigen Konstituierung in Rom 1955 der Fédération Internationale des Langues et Littératures Modernes an und stellt sich auf die Grundlage von deren Satzungen“ gestrichen.

–   „Die altgermanische, deutsche, nordische, niederländische, friesische, afrikaanse und jiddische Sprach- und Literaturwissenschaft“ gestrichen. Ersetzt durch: „Die altgermanische, deutsche jiddische Sprach- und Literaturwissenschaft, sowie [….]“

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.