Show Less
Open access

Die Reproduktion sozialer Ungleichheiten in der Freiwilligenarbeit

Theoretische Perspektiven und empirische Analysen zur sozialen Schließung und Hierarchisierung in der Freiwilligenarbeit

Series:

Paul Rameder

Paul Rameder widmet sich der Frage, in welcher Form und in welchen Bereichen die Freiwilligenarbeit einen Beitrag zur Genese und Reproduktion sozialer Ungleichheiten leistet. Durch die Aura der Freiwilligkeit und Uneigennützigkeit entziehen sich die sozial nachteiligen Effekte der Freiwilligenarbeit der öffentlichen Wahrnehmung und expliziten Kritik. Die multivariaten Analysen von Mikrozensusdaten aus Österreich zeigen, dass der Zugang zur Freiwilligenarbeit in hohem Maße durch die Ressourcenausstattung der Individuen geprägt ist. Auch die Funktionsverteilung innerhalb der Freiwilligenarbeit reproduziert die ungleichen sozialen Machtverhältnisse. So tragen die Mechanismen der sozialen Schließung und Hierarchisierung auch in den Feldern der Freiwilligenarbeit zu einer Verfestigung gesellschaftlicher Ungleichheiten bei.
Show Summary Details
Open access

Tabellenverzeichnis

← 14 | 15 → Tabellenverzeichnis

Tabelle 1: Beteiligungsquoten von Frauen und Männern ohne bzw. mit Kindern im Haushalt

Tabelle 2: Beteiligungsquoten von Frauen und Männern nach Beschäftigungsausmaß

Tabelle 3: Beteiligungsstruktur nach Geschlecht in den Bereichen der formellen Freiwilligenarbeit

Tabelle 4: Formelle Freiwilligenarbeit – Ausgeübte Funktion und Berufsstatus

Tabelle 5: Formelle Freiwilligenarbeit – Vergleich des sozio-ökonomischen Status (ISEI) erwerbstätiger Personen

Tabelle 6: Beteiligungsquote nach Haushaltseinkommen

Tabelle 7: Beteiligungsquoten formeller Freiwilligenarbeit nach Bereichen in Österreich, Deutschland und der Schweiz

Tabelle 8: Tätigkeitsbereiche der Freiwilligenarbeit

Tabelle 9: Erhebungsdesign

Tabelle 10: Erklärende Variablen – Merkmale und Variablenausprägung

Tabelle 11: Deskriptive Statistik zu den abhängigen und erklärenden Variablen

Tabelle 12: Übersicht zu den bivariaten Ergebnissen zur sozialen Schließung

Tabelle 13: Logistische Regression – Einflussfaktoren auf den Zugang zur formellen Freiwilligenarbeit

Tabelle 14: Logistische Regression – Determinanten des Zugangs zur Erwerbsarbeit und der Freiwilligenarbeit

Tabelle 15: Logistische Regression – Formelle Freiwilligenarbeit und der Einfluss der Leitungsfunktion im Beruf getrennt nach Frauen und Männer

Tabelle 16: Logistische Regression – Formelle Freiwilligenarbeit: Frauen und Männer (inkl. Haushaltsdaten)

← 15 | 16 → Tabelle 17: Häufigkeiten von Mehrfachengagement – Anzahl der Organisationen

Tabelle 18: Lineare Regression – Mehrfachengagement in der Freiwilligenarbeit

Tabelle 19: Logistische Regression – Formelle Freiwilligenarbeit von Personen mit höchstens Pflichtschulabschluss getrennt nach Frauen und Männer

Tabelle 20: Gründe sich nicht ehrenamtlich bzw. freiwillig zu engagieren

Tabelle 21: Logistische Regression – Gründe für kein freiwilliges Engagement

Tabelle 22: Logistische Regression – Leitende Funktion in der Freiwilligenarbeit

Tabelle 23: Logistische Regression – Determinanten des Zugangs zu Positionen mit Leitungsfunktion in der Erwerbsarbeit und der Freiwilligenarbeit

Tabelle 24: Logistische Regression – Leitenden Funktion in der Freiwilligenarbeit (inkl. Mehrfachengagement)

Tabelle 25: Logistische Regression – Leitende Funktion in der Freiwilligenarbeit getrennt nach Frauen und Männer

Tabelle 26: Logistische Regression – Leitende Funktion in der Freiwilligenarbeit der Erwerbstätigen getrennt nach Frauen und Männer

Tabelle 27: Beteiligungsquoten – Formelle Freiwilligenarbeit und Leitungsfunktion in der Freiwilligenarbeit nach Teilzeit- oder Vollzeitbeschäftigung

Tabelle 28: Logistische Regression – Einfluss von Beschäftigungsausmaß und Geschlecht beim Zugang zu leitenden Positionen in der Freiwilligenarbeit

Tabelle 29: Normale Wochenarbeitsstunden in der Erwerbsarbeit von Freiwilligen mit und ohne Leitungsfunktion im Vergleich

Tabelle 30: Tätigkeitsbereiche der Freiwilligenarbeit

Tabelle 31: Logistische Regression – Determinanten der formelle Freiwilligenarbeit in den vier ausgewählten Feldern

← 16 | 17 → Tabelle 32: Variablen, Kategorien und deren Ausprägung (absolute und relative Häufigkeiten) in den Feldern

Tabelle 33: Geschlechterverteilung in den Leitungsgremien der österreichischen Sportdachverbände

Tabelle 34: Inequality Mechanism and their Interactive Dynamics

Tabelle 35: Equality Mechanisms

Tabelle 36: Beteiligungsquoten und Beteiligungsstruktur

Tabelle 37: Beteiligungsquoten – Formelle Freiwilligenarbeit und Leitungsfunktion in der Freiwilligenarbeit nach dem Lebensunterhalt

Tabelle 38: Übersichtstabelle zum Vergleich der Beteiligungsstruktur der ausgewählten Felder

Tabelle 39: Beteiligungsstruktur in der formellen Freiwilligenarbeit

Tabelle 40: Beteiligungsstruktur im Feld des Sozialen und der Gesundheit

Tabelle 41: Beteiligungsstruktur im Feld der Kirche und Religion

Tabelle 42: Beteiligungsstruktur im Feld des Sports und der Bewegung

Tabelle 43: Beteiligungsstruktur im Feld der Katastrophenhilfs- und Rettungsdienste

Tabelle 44: Bedeutung der Kapitalien als Barriere für den Zugang zur Freiwilligenarbeit nach sozialen Merkmalsgruppen

Tabelle 45: Logistische Regression – Determinanten des Zugangs zur Freiwilligenarbeit (inkl. Erwerbsarbeit und Leitungsfunktion)

Tabelle 46: Logistische Regression – Determinanten des Zugangs zu leitenden Positionen in der Freiwilligenarbeit

Tabelle 47: Logistische Regression – Determinanten des Zugangs zur Erwerbsarbeit (inkl. Freiwilligenarbeit)

Tabelle 48: Logistische Regression – Determinanten des Zugangs zu leitenden Positionen in der Erwerbsarbeit

Tabelle 49: Logistische Regression – Einfluss der Freiwilligenarbeit in den verschiedenen Bereichen auf die berufliche Position ← 17 | 18 →