Show Less
Restricted access

KATHARINAfeier

Kritisch-theologisch-feministisch- Eine Nachlese

Series:

Anna Steinpatz, Silvia Arzt and Dominik Elmer

Der vorliegende Sammelband ist eine Zusammenstellung nahezu aller Vorträge, die im Rahmen der KATHARINAfeier an der Katholisch-Theologischen Fakultät Salzburg seit Beginn der Veranstaltung gehalten wurden. Die Vorträge stammen aus unterschiedlichen theologischen und philosophischen Disziplinen, sind jedoch alle verbunden durch einen kritisch-feministischen Ansatz. Zusätzlich zu dieser Zusammenschau enthält das Buch einen Artikel über die Entstehungsgeschichte der KATHARINAfeier sowie über die in den letzten Jahren verstärkte Verbindung mit unterschiedlichen künstlerischen Gestaltungen.
Show Summary Details
Restricted access

Widerstand und Mystik

Extract

1

Dorothee Sölle hielt am 19.05.1992 in Salzburg den Festvortrag bei der Katharinafeier der Theologiestudentinnen. Am Nachmittag erläuterte Frau Sölle ihre Gedanken zu „Widerstand und Mystik“ für das kasblattl in einem längeren Gespräch mit Andreas Kuntner.

Frau Sölle, ich habe mir keine sehr schlauen Fragen ausgedacht, einerseits, weil mich Ihr Vortrag heute Vormittag sehr kribblig gemacht hat und ich vergaß, was ich mir vorher ausgedacht hatte, andrerseits, weil ich nicht eingelesen bin in Sölle. Ich möchte mit Ihnen über Mystik und Widerstand sprechen.

Zum Anfang: Ich fand in „Als Frau ist es leichter Mensch zu werden2“ ein Foto, an der Bildunterschrift heißt es: „Dorothee Sölle 1968 mit ihren Kindern“. Ich war da etwas verblüfft: Die Kinder tragen Dirndlkleid und Lederhose, also sehr traditionelle Kleidung. Ein Bild, wo ich nicht sofort 1968 und Dorothee Sölle assoziiere…

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.