Show Less
Restricted access

Maritime Sicherheit – Moderne Piraterie

Hintergründe, Gefahren und mögliche Gegenmaßnahmen

Series:

Edited By Moritz Brake

Dieses Buch geht über das allgemeine und akademische Interesse hinaus. Es richtet sich vor allem auch an Handelnde an Bord – in Marine und Handelsschifffahrt – sowie an Verantwortliche in Schifffahrtsunternehmen, Streitkräften, Behörden und Politik. Der betroffene Praktiker bekommt hier Einblick in Hintergründe und Handlungswissen zu moderner Piraterie – auch hinsichtlich des neuen deutschen Rechtsrahmens für den Einsatz privater bewaffneter Sicherheitsteams auf Seeschiffen. Hierbei erleichtert der interdisziplinäre Charakter der Beiträge den Zugang. Die Autoren suchen den Austausch jenseits der eigenen Fachexpertise. Ziel ist es, die bestehende Lücke in der praxisorientierten Betrachtung maritimer Sicherheit zu schließen.
Show Summary Details
Restricted access

Thomas Kossendey

Extract



Maritime Sicherheit war bis vor 10 Jahren ein exotisches Thema in Europa. Wie selbstverständlich gingen wir in Deutschland davon aus, dass Im- und Export über See unsere Arbeitsplätze sichert.

Die Piraten am Horn von Afrika haben uns die Augen dafür geöffnet, dass diese Sicherheit nicht zum Nulltarif zu haben ist. Deshalb haben die internationalen Gremien unter Beteiligung der deutschen Marine eine Schutzfunktion an dieser Wetterecke der Welt übernommen. Schnell wurde klar, dass für eine erfolgreiche Arbeit das Kurieren an Symptomen allein nicht ausreicht, wenn nicht gleichzeitig an Land Aktivitäten entwickelt werden um den Nährboden für Piraterie auszutrocknen. Deutlich wurde aber auch, dass sowohl dem Rechtsrahmen als auch möglichen Schutzmaßnahmen durch die Reeder mehr Beachtung geschenkt werden muss.

Hier ist einiges geschehen in Berlin und Elsfleth und es hat sich erwiesen, wie gewinnbringend die gemeinsame Ausbildung von Offizieren der Handels- und der Deutschen Marine sein kann.

Diese Entwicklung mit ihren Schwierigkeiten aufzuzeichnen von der Deutschen Marine bis zum Seemann an Bord, von den Reedern bis zu den Juristen, das ist der Verdienst des Kompendiums, dem ich viele interessierte Leser wünsche.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.