Show Less
Restricted access

Sicherheitsforschung im Dialog

Beiträge aus dem Forschungsforum Öffentliche Sicherheit

Edited By Saskia Steiger, Lars Gerhold and Jochen Schiller

Das Buch ist eine Einführung in das interdisziplinäre Thema der Sicherheitsforschung und eine Aufforderung zu einem kritischen Dialog über eine neue Sicherheitskultur in unserer Gesellschaft. Expertinnen und Experten stellen in diesem Sammelband das Themenspektrum der Öffentlichen Sicherheit vom technisch Möglichen bis hin zum gesellschaftlich Akzeptierten dar und diskutieren aus naturwissenschaftlich-technischer als auch geistes- und sozialwissenschaftlicher Perspektive. Die Publikation ist hervorgegangen aus einer Ringvorlesung mit dem Titel Wie sicher wollen wir leben? Sicherheitsforsc hung im Dialog, die im Wintersemester 2013/14 im Rahmen des Offenen Hörsaals an der Freien Universität Berlin durchgeführt wurde. Ziel der Vorlesung war es, den durch das Forschungsforum Öffentliche Sicherheit initiierten und fachlich ausdifferenzierten Diskurs um Sicherheit in die interessierte Öffentlichkeit zu tragen und einen Beitrag zum Wissenstransfer zu leisten.
Show Summary Details
Restricted access

Wissen wir, was wir tun? Das Prinzip Hoffnung in IT-Systemen

Historie der Kommunikationssysteme: Vom klassischen Telefon zu hochkomplexer Vernetzung

Extract



Technische Systeme bilden heutzutage zumeist komplexe Strukturen, sie sind miteinander verknüpft, schaffen dadurch technische Monokulturen und damit Raum für Unvorhersehbares: Was passiert, wenn Informations- und Kommunikationstechnologien, wie beispielsweise das Internet, angegriffen werden und in der Folge Notrufe nicht mehr abgesetzt und Rettungsdienste nicht erreicht werden können oder Geldtransfers und Banken gestört werden? In diesem Beitrag soll sich den Informations- und Kommunikationstechnologien als einer neuen kritischen Infrastruktur zugewendet werden.

Allerdings zeigt sich, dass es schwer ist, allen gerecht zu werden, wenn es um technische Sachverhalte geht: Jeder hat ein gewisses technisches Grundverständnis, aber meistens gehen die hier zu besprechenden Sachverhalte über das Wissen des Einzelnen hinaus. Daher versucht dieser Beitrag, unter Berücksichtigung unterschiedlicher Wissensstände einige Sachverhalte zu erklären und Entwicklungslinien aufzuzeigen.

Auch wenn es heute schwer vorstellbar erscheint: Es gab eine Zeit vor dem Internet. Die heutigen Netztechniken stammen aus Entwicklungen der 1970er-Jahre, welche somit die Grundlage der aktuellen Informations- und Kommunikationstechnologien bilden.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.