Show Less
Restricted access

Ressourcenorientierte Erfolgsfaktoren des Turnaround-Managements

Series:

Hasan Sürgit

In Zeiten hoher Komplexität und Dynamik stellt die Abwendung einer Unternehmenskrise große Anforderungen an das Turnaround-Management. Vor dem Hintergrund einer hohen Misserfolgsquote und der hohen Varianz des Erfolgs stellt sich die Frage nach den Einflussfaktoren auf den Turnaround-Erfolg. Mit Blick auf einen nachhaltigen Turnaround-Erfolg greift diese Arbeit auf die Erkenntnisse des strategischen Managements zurück, um anhand des theoretischen Ansatzes des Resource-based View Erfolgsfaktoren für das Turnaround-Management zu untersuchen. Anhand der durchgeführten konfirmatorischen Untersuchung konnten ressourcenbasierte Einflussfaktoren entwickelt werden, welche auf den Erfolg des Turnaround-Managements wirken und Grundsteine für die inhaltliche Ausgestaltung eines Turnaround-Konzeptes bieten.
Show Summary Details
Restricted access

Danksagung

Extract



Die vorliegende Arbeit entstand mit dem inneren Bestreben, sich wissenschaftlich mit den zahlreichen, in der Praxis beobachtbaren Unternehmenskrisen sowie deren Bewältigung auseinanderzusetzen. Dem Turnaround-Management und dem Resource-based View als einer der führenden Ansätze des strategischen Managements galt der Fokus für mehrere Jahre. Nun, nach zahlreichen Stunden allein mit dem Thema und der Arbeit, nach vielen Gesprächen, nach theoretischer Auseinandersetzung und praktischen Erfahrung ist es mir ein besonders Anliegen, allen Menschen zu danken, die mich sowohl im Rahmen der Promotion als auch ganz persönlich unterstützt und somit entscheidend zum Gelingen dieser Arbeit beigetragen haben.

Ganz besonders möchte ich meinem geschätzten Doktorvater Herrn Prof. Dr. Alfred Kötzle für die fachliche, professionelle und zugleich sehr persönliche Betreuung, Beratung und Unterstützung danken. Er hat mich in dem Promotionsvorhaben bestärkt, mich motiviert und mir in schwierigen Phasen geholfen. Die Zusammenarbeit mit ihm war sehr prägend und trug besonders durch das von ihm entgegengebrachte Vertrauen zur Qualität dieser Arbeit bei. Herrn Prof. Dr. Stephan Kudert danke ich herzlich für die Übernahme des Zweitgutachtens. Mein herzlicher Dank gilt zudem den von mir sehr geachteten Herrn Prof. Dr. Klaus Deckert. Seine uneingeschränkte Unterstützung, seine vielen konstruktiven Anregungen sowie sein Vertrauen in mich haben meine Tätigkeit bei den Deckert Management Consultants zu einer wegweisenden und wertvollen Zeit gemacht. Des Weiteren möchte ich den Mitarbeitern der Deckert Management Consultants für die fachliche und mentale...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.