Show Less
Restricted access

Komplexe deutsche Nominalphrasen und ihre polnischen Entsprechungen

Eine konfrontative Studie

Series:

Magdalena Urbaniak-Elkholy

Den Gegenstand der Untersuchung bilden komplexe deutsche Nominalphrasen und ihre polnischen Entsprechungen in konfrontativem Vergleich. Die zentrale Problemstellung bildet die Ermittlung systembedingter Differenzen in deren Struktur. Ziel der Arbeit ist, Attribute in komplexen Nominalphrasen und den in diesen als adnominale Attribute fungierenden Adjektiv-, Partizip- und Adverbphrasen des Deutschen und des Polnischen unter morphosyntaktischem und topologischem Aspekt zu klassifizieren. Anhand der Analyse werden sowohl die möglichen morphologischen Repräsentationen der Attribute als auch ihre prä- bzw. postnukleale Anordnung in solchen komplexen Phrasen im Einzelnen dargestellt.
Show Summary Details
Restricted access

4 Korpusbasierte Analyse komplexer deutscher Phrasen und ihrer polnischen Entsprechungen

Extract

4.  Korpusbasierte Analyse komplexer deutscher Phrasen und ihrer polnischen Entsprechungen

In diesem Kapitel wird eine konfrontative Analyse komplexer deutscher Phrasen mit nominalem, adjektivischem, partizipialem und adverbialem Kern und ihrer polnischen Entsprechungen vorgenommen. Ziel der Analyse ist die Ermittlung der systematischen Differenzen zwischen den komplexen deutschen Phrasen und ihren polnischen Entsprechungen hinsichtlich der morphologischen Repräsentation der Attribute und ihrer Anordnung innerhalb der Phrasen.

Das Material für die durchzuführende Untersuchung wurde nach morphosyntaktischen Kriterien erstellt. Gesucht wurde nach erweiterten deutschen Phrasen, die von mir präsentierte Kriterien der Komplexität von Phrasen erfüllen und nach ihren polnischen Entsprechungen. Die aus dem Untersuchungsmaterial ermittelten komplexen Phrasen wurden im Folgenden hinsichtlich der morphologischen Repräsentation ihres Kerns subklassifiziert, d.h. in komplexe Nominal-, Adjektiv-, Partizip- und Adverbphrasen geordnet. Weiterhin war die Frage nach den morphologischen Repräsentationen der als Elemente der jeweiligen komplexen Phrase fungierenden Attribute zu beantworten. Der Analyse der Attribute unter morphologischem Aspekt folgte die Analyse der Anordnung der Attribute in den jeweiligen Phrasen und die Untersuchung ihrer Dependenzrelationen, um auf die Abfolgeregularitäten innerhalb der komplexen deutschen und polnischen Phrasen hinweisen zu können. Überdies wurde im Verlauf der Analyse der komplexen Nominalphrasen der außersprachliche Bezug ihres Kerns betrachtet, d.h. es wurde untersucht, ob der nominale Kern auf eine Größe oder einen Sachverhalt Bezug nimmt. Dies hatte zum Ziel, den Zusammenhang zwischen dem außersprachlichen Bezug des nominalen Kerns und der Komplexität der jeweiligen Phrase zu ermitteln.

Nach derselben...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.