Show Less
Restricted access

Banken und Pflichten

Moderne Bankmanager und traditionelles Strafrecht

Series:

Moritz Bermel

Die Arbeit erstreckt sich auf eine gesellschafts- und strafrechtliche Pflichtenanalyse verantwortlicher Bankakteure vor dem Hintergrund der Banken- und Finanzkrise in den Jahren 2007/2008. Sie widmet sich nach einer ökonomischen Metaanalyse und einer Tatsachensichtung dieser Krise den Problemkreisen, die sich aus dem Spannungsfeld internationaler finanzwirtschaftlicher Bankgeschäfte und dem im deutschen Strafgesetzbuch normierten § 266 ergeben. Letztendlich zeigt die Arbeit, dass es sich bei den geprüften wirtschaftlichen Sachverhalten um wirtschaftliche Konstruktionen in Verfolgung regulärer Bankgeschäfte handelt, bei denen Entscheidungsträger aus dem Bankmanagement Pflichten aus § 93 AktG gravierend verletzt haben. Darüber hinaus macht sie deutlich, dass sich diese unter den § 266 StGB subsumieren lassen.
Show Summary Details
Restricted access

Literaturverzeichnis

← 188 | 189 → Literaturverzeichnis

Extract

Achenbach, Hans: Aus der 1987/1988 veröffentlichten Rechtsprechung zum Wirtschaftsstrafrecht, NStZ 1989, S. 497–505.

Albrecht, Peter-Alexis: Kriminologie – Eine Grundlegung zum Strafrecht, 4. Aufl., München 2010.

Arzt, Gunther: Zur Untreue durch Befugtes Handeln, in: Frisch/Schmid (Hrsg.), Festschrift für Hans-Jürgen Bruns zum 70. Geburtstag, Köln 1978, S. 365–383.

Arzt, Gunther/Weber, Ulrich: Strafrecht – Besonderer Teil – Lehrbuch, Bielefeld 2000.

Ashcraft, Adam B./Schuermann, Til:Understanding the Securitization of Subprime Mortgage Credit, The Federal Reserve Bank of New York, Staff Report no. 318, March 2008, abrufbar unter: http://www.newyorkfed.org/research/staff_reports/sr318.pdf, zuletzt abgerufen am 13.01.2013. (zit.: Ashcraft/Schuermann, Staff Report no. 318, Seite)

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.