Show Less
Restricted access

Phraseme im bilingualen Diskurs

«All of a sudden geht mir ein Licht auf.»

Series:

Mareike Keller

Mehrsprachige Menschen verfügen über die Fähigkeit, mitten in einer Äußerung von einer Sprache in die andere zu wechseln. Dieses sogenannte Codeswitching wird von der Forschung inzwischen als systemhafte kommunikative Ressource anerkannt, deren Untersuchung interessante Einblicke in den Prozess der Sprachverarbeitung gibt. Diese Arbeit zeigt die Besonderheiten phraseologischer Mehrwortverbindungen im bilingualen Diskurs aus einer neuen Perspektive. Sie erläutert am Beispiel von Gesprächen deutscher Emigranten in die USA, welche Regelmäßigkeiten beim Codeswitching im Kontext von Phrasemen sichtbar werden und erklärt, wie sich Sprachmischungsphänomene an der Schnittstelle zwischen Syntax und Lexikon in die aktuelle Diskussion zu Mehrsprachigkeit und Sprachverarbeitung einbetten lassen.
Show Summary Details
Restricted access

6 Kommunikative Phraseme

Extract



Kommunikative Phraseme sind für intrasententielle Sprachmischung kaum von Interesse, da sie satzwertige, wenn auch nicht immer syntaktisch vollständige Einheiten bilden. Auch Idiomatizität ist bei den untersuchten kommunikativen Phrasemen kein prominentes Merkmal. Allerdings sind Sprichwörter und Gemeinplätze in traditioneller Hinsicht prototypische feste Phrasen und Routineformeln im Kontrast dazu ein verhältnismäßig neues Feld innerhalb der phraseologischen Forschung, weshalb an konkreten Korpusdaten exemplarisch gezeigt werden soll, welche Rolle diese für die aktuelle Forschungsfrage spielen.

6.1 Allgemeine Beobachtungen zu kommunikativen Phrasemen

Insgesamt wurden aus dem Korpus 308 kommunikative Phraseme extrahiert, von denen 102 Belege (= 33%) Merkmale zeigen, die auf die Zweisprachigkeit der Studienteilnehmer hinweisen. Analog zu den referentiellen Phrasemen sollen zunächst einige allgemeine Angaben zu den Belegen insgesamt gemacht werden.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.