Show Less
Restricted access

Sprachlernberatung – Sprachlerncoaching

Unter Mitarbeit von Claudia-Elfriede Oechel-Metzner

Series:

Annette Berndt and Ruth-Ulrike Deutschmann

Die Beiträge der Anthologie Sprachlernberatung – Sprachlerncoaching aus der Reihe Fremdsprachen lebenslang lernen richten sich sowohl an Praktiker als auch Theoretiker aller Fremdsprachendidaktiken. Es werden theoretische, definitorische, konzeptionelle und forschungsmethodologische Aspekte behandelt und kritisch diskutiert. Die thematische Bandbreite reicht von der klassischen Sprachlernberatung über Formen der Beratung für spezielle Lernergruppen bis hin zum systemisch-konstruktivistischen Sprachlern-Coaching. Zudem werden unterschiedliche Settings aus der Praxis der Sprachlernberatung vorgestellt.
Show Summary Details
Restricted access

Konzepte und Begriffe im Umfeld von Sprachlernberatung – Aufräumarbeiten im terminologischen Dschungel

Extract



Ein Vorschlag aus Bochum

In dem vorliegenden Beitrag unternehmen die Autorinnen den Versuch, unterstützende Maßnahmen zum Sprachenlernen zu identifizieren, konzeptionelle Merkmale herauszuarbeiten und sie zunächst zu beschreiben. In einem zweiten Schritt werden Kriterien vorgestellt, anhand derer die ausgewählten Konzepte voneinander abgegrenzt werden können. Dieses Vorgehen soll dazu beitragen, dass Anbieter ihre unterstützenden Maßnahmen zum Sprachenlernen konzeptuell verorten und legitimieren können. Ein einheitliches Verständnis von Begrifflichkeiten ist eine Voraussetzung dafür, dass eine wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Konzepten des Sprachlern-Supports und deren Weiterentwicklung erfolgen kann.

1. Ausgangslage

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.