Show Less
Restricted access

Simpliciana

Schriften der Grimmelshausen-Gesellschaft XXVIII (2006)- In Verbindung mit dem Vorstand der Grimmelshausen-Gesellschaft

Series:

Dieter Breuer

Aus dem Inhalt: Wilhelm Kühlmann: Machtspiel und Begehren: Zum epischen Tagtraum in Grimmelshausens Vogelnest-Romanen – Rolf Tarot: Die Kunst des Erzählens in Grimmelshausens Wunderbarlichem Vogel-Nest – Rüdiger Zymner: Gefühle in Grimmelshausens Vogelnest – Friedrich Gaede: Das plicarische Prinzip - Die Astgabel als poetischer Initialpunkt – Jörg Wesche: Unsichtbares lesen - Narrative Selbstreflexion in Grimmelshausens Vogel-Nest – Elmar Locher: Anmerkungen zur Konstruktion des ‘Sehens’ im Wunderbarlichen Vogelnest vor dem Hintergrund der ‘neuen Optik’ – Dieter Breuer: Grimmelshausen als Literaturkritiker – Peter Heßelmann: Zum Judenbild bei Grimmelshausen. Christian Gersons Der Jüden Thalmud (1607), Michael Buchenröders Eilende Messias Juden-Post (1666) und Das wunderbarliche Vogel-Nest II (1675) – Maximilian Bergengruen: «Des Lachens schwerlich enthalden» - Zur göttlichen Logik des Teuflischen in Grimmelshausens Vogel-Nest – Rosmarie Zeller: Magia naturalis, Zauberkunst und Kritik des Wunderbaren im Wunderbarlichen Vogelnest – Christoph Deupmann: Geldverhältnisse - Ökonomie und Geld in Grimmelshausens Roman Das wunderbarliche Vogel-Nest – Dieter Martin: Marlows Faust oder Petrarcas Schatzsucher? - Zum Kupfertitel von Grimmelshausens Vogelnest II – Nicola Kaminski: Der vergessene Schatten - Auf den narratologischen Spuren des ‘Simplicianischen Autors’ (Teil1) – Andreas Bässler: Eselsohren in der Grimmelshausen-Philologie. Die Kontroverse um das Titelkupfer des Simplicissimus - vom horazischen zum lukianesken monstrum in litteris – Dieter Breuer: «Eine freye Person die niemand unterworffen». Zur Frage der Identität und Entwicklung des Simplicissimus in Grimmelshausens Simplicianischen Zyklus – Walter Ernst Schäfer: Ein Freund Moscheroschs und Übersetzer französischer Romane: Abraham Exter (1609-1687).