Show Less
Restricted access

Lebensqualität in modernen Gesellschaften

Festschrift für Wolfgang Schulz

Series:

Hubert Christian Ehalt, Gilbert Norden and Christoph Reinprecht

Inhalt: Hubert Christian Ehalt: Geleitwort: Lebensgeschichte(n) und Lebensqualität – Hubert Christian Ehalt/Gilbert Norden/Christoph Reinprecht/Hilde Weiss: Einleitung – Ruut Veenhoven: Greater Happiness for a Greater Number. Is that possible in Austria? – Ernst Gehmacher: Sozialkapital und intrinsische Motivation. Eine soziologische Zukunftsschau – Anton Amann: Glück, Lebensqualität und politische Gestaltung – Josef Hörl: Kollektivschicksal Altern – Florian Pichler: Subjektive Lebensqualität und Gesellschaft: Sind neue Erkenntnisse aufgrund gesellschaftlicher Zustände möglich? – Matthias Till/Ursula Till-Tentschert: Haushaltseinkommen, Deprivation und Lebensqualität in Österreich – Dorothea Gaudart: Lebensqualitätsforschung im internationalen Kontext – Angela Wroblewski: Lebensqualität und Lebenszufriedenheit: «missing link» in der Beurteilung der Erwerbsintegration von Frauen? – Franz Kolland: Die Dynamik des Alterns in der Gegenwartsgesellschaft – Hans D. Mummendey: Passage in den Ruhestand und Lebensqualität – Gert Lang: Lebensqualität im Altenpflegeheim: Typologische Befunde ihrer Gestaltung – Christoph Reinprecht: Lebensqualität trotz Prekarität? – Hilde Weiss: ‘Typisch Jugend’ oder ‘typisch Migrationshintergrund’? Zur Lebensqualität ausländischer Jugendlicher der zweiten Generation in Österreich – Max Haller/Gerd Kaup: Zeit und Lebensqualität – Gilbert Norden: Sauna als Faktor der Lebensqualität – Otmar Weiß: Sport und Lebensqualität: Gesundheitliche und ökonomische Auswirkungen der Sportausübung – Roland Girtler: Bergsteigen: Abenteuer und Glücksempfinden - die Legende vom Peternpfad im Gesäuse – Leopold Rosenmayr: Über die soziologische Deutungskraft der evolutionstheoretischen Grundvorstellungen – Gilbert Norden: Wolfgang Schulz - Vita, akademische Lehrtätigkeit und wissenschaftliche Veröffentlichungen.