Show Less
Restricted access

Die Harmonisierung des kollektiven Verbraucherrechtsschutzes in der EU

Eine Analyse bezüglich der Kompetenz der Europäischen Union zur Schaffung von einheitlichen auf Leistung gerichteten Kollektivklagemechanismen

Series:

Mirja Sauerland

Inhalt: Kollektiver Rechtsschutz im Verbraucher- und Wettbewerbsrecht – Harmonisierungsermächtigung des europäischen Legislativorgans im Bereich des Prozessrechts – Harmonisierungskompetenz der EU bezüglich Kollektivklagemechanismen – Divergierende prozessuale Klagebündelungsmechanismen der Mitgliedstaaten – Europaweit inkohärenter Rechtsrahmen – Handlungsverpflichtung des europäischen Gesetzgebers – Zweckmäßige Konzeption von prozessualen Anspruchsbündelungsmechanismen.