Show Less
Restricted access

Sprechwissenschaftlich-phonetische Untersuchungen zur interkulturellen Kommunikation Russisch – Deutsch

Series:

Ursula Hirschfeld and Eberhard Stock

Aus dem Inhalt: Ursula Hirschfeld/Eberhard Stock: Vorwort – Ursula Hirschfeld/Eberhard Stock: Untersuchungen zur sprechsprachlichen interkulturellen Kommunikation – Ansätze und Probleme – Rodmonga Potapova: Interkulturelle Aspekte der Para- und Extralinguistik – Ursula Hirschfeld/Baldur Neuber/Eberhard Stock: Phonetische Sprechwirkungsforschung im Bereich der interkulturellen Kommunikation – Baldur Neuber: Funktionen der Prosodie im Blickwinkel der interkulturellen Kommunikation – Rodmonga Potapova/Vsevolod Potapov: Konzepte zum Untersuchungsfeld – Ludmila Veličkova: Zum Begriff «Redestilinventar» (eine psycholinguistische Darstellung) – Kerstin Reinke: Überblick über phonetische Forschungsarbeiten zur interkulturellen Kommunikation (Schwerpunkt: emotionale Sprechweise) – Rodmonga Potapova/Vsevolod Potapov: Psycholinguistische und phonetische Untersuchungen zur interkulturellen Kommunikation aus der Sicht Russischsprechender – Ludmila Veličkova: Expressive Mittel der Klangsprache – Elena Petročenko/Maria Schurova: Zur Prävention prosodischer Interferenzen in der interkulturellen Kommunikation Deutsch lernender Russen – Kerstin Reinke: Untersuchungen zur sachlich-kooperativen sowie emotionalen Sprechweise bei Deutsch sprechenden/ lernenden Russen – Natalja Goroshanina: Zur interkulturellen Wahrnehmung der Sprechweise und Gestalt des Sprechers in der Öffentlichkeit – Elena Trawkina: Zu Bewertung medienvermittelter vorgelesener Prosa (Hörbuch) durch deutsche und russische Hörer – Ines Bose/Beate Wendt: Perzeption von pathologischem Fremdakzent (russischer Pseudo-Fremdakzent im Deutschen) – Augustin Ulrich Nebert. Vergleich von Stimmlagenhistogrammen Deutsch – Russisch – Franziska Prokein: Untersuchungen zur prosodischen Strukturierung in russischen und deutschen Gesprächen (Konzept) – Swetlana Nossok: Der Einfluss der Zweitsprache auf den Fremdsprachenerwerb am Beispiel des Russischen bei weißrussischen Deutschlernenden.